Antiker Trödel
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Flohmarkt auf dem Else-Rauch-Platz Anwohner-Flohmarkt mit sozialem Gedanken

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Atmosphäre beim Flohmarkt auf dem Else-Rauch-Platz in Eimsbüttel ist sehr entspannt und familiär, da an den Ständen ausschließlich Anwohner aus der näheren Umgebung zugelassen sind. Dies hält professionelle Händler fern und folgt dem Prinzip der Nachbarschaftshilfe.

Flohmarkt Eimsbüttel

Kontakt

Karte vergrößern

Else-Rauch-Platz

Öffnungszeiten

jeweils 10 bis 16 Uhr

Termin(e)

Von Februar (nur bei Nachfrage) bis Oktober jeden letzten Sonntag im Monat
XXL-Flohmarkt: am 27. September 2020

 

Nachbarschaftliche Atmosphäre

Beim Flohmarkt auf dem Eimsbüttler Else-Rauch-Platz steht das Stadtteilleben im Vordergrund. Das bedeutet nicht, dass dort nur Eimsbüttler einkaufen dürfen, sondern dass dort nur Anwohner ausstellen dürfen. So soll es auch denen mit einem schmalen Geldbeutel ermöglicht werden, am Flohmarkt teilzunehmen und Trödel anzubieten. Dies macht wiederum die besonders freundliche Atmosphäre des Flohmarktes aus. Zudem legen die Organisatoren viel Wert auf die Zusammenarbeit mit Vereinen aus Eimsbüttel und Stadtteilinitiativen aus anderen Ecken der Stadt. So ergibt sich an den Ständen eine sehr bunte Mischung aus Klamotten, Büchern, Spielzeug und Nippes.

XXL-Flohmarkt im September

Der XXL-Flohmarkt findet am 29. September 2019 statt und verläuft über folgende Straßen und Plätze: 

  • Else-Rauch-Platz
  • Stellinger Weg 
  • Fanny-Mendelsohn-Platz
  • Karl-Schneider-Passagen (Osterstraße/Ecke Heußweg)

Zusätzlich ist  am 29. September außerdem Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg. Die Geschäfte in der Osterstraße, dem Stellinger Weg und in Nebenstraßen haben daher von 13 bis 18 Uhr ebenfalls geöffnet. 

Flohmärkte in Hamburg

Themenübersicht auf hamburg.de

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona-Pandemie Flohmärkte möglicherweise nicht stattfinden können. Informationen bekommen Sie beim Veranstalter.

Weitere Informationen: Corona-Pandemie in Hamburg

hamburg.de empfiehlt

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch