Geldleistungen Information für anerkannte Flüchtlinge in Erstaufnahmeeinrichtungen


Euromünzen und Scheine

Information für anerkannte Flüchtlinge in Erstaufnahmeeinrichtungen

Wenn Sie als Flüchtling („Asylbewerber“) anerkannt sind, bekommen Sie Geld wie deutsche Arbeitslose vom Jobcenter oder vom Sozialamt. Das ist mehr Geld, als vorher.

Davon müssen Sie jedoch Verpflegung und Strom bezahlen.

Dies bestimmt seit dem 1. August 2016 ein deutsches Gesetz.

Sie müssen dann auch für die Unterkunft in der Erstaufnahmeeinrichtung bezahlen. Hierüber werden Sie aber nur informiert. Das Geld zahlt das Jobcenter oder das Sozialamt automatisch. Sie müssen nichts tun.

Übersetzungen / Translations

So viel Geld bekommen Sie ausgezahlt:

 

Geldbetrag gesamt

 

automatisch abgezogen werden die Kosten für Essen und Strom

Neu: Ausgezahlter Betrag

 

Zum Vergleich: Betrag als nicht anerkannter Asylbewerber

Alleinstehende oder Alleinerziehende

404 €

156 €

248  €

135 €

Ehegatten und Lebenspartner

364 €

140 €

224

122 €

Erwachsene, die im Haushalt anderer Personen leben

324 €

140 €

184 €

108 €

Jugendliche (15. - 18. Jahre)

306 €

137 €

169 €

76 €

Kinder (7. - 14. Jahre)

270 €

106 €

164 €

83 €

Kleine Kinder (0-6 Jahre)

237 €

83 €

154 €

79 €