4.-18. September 2019 Jährliche Pistensperrung


Jährliche Pistensperrung

Für die notwendigen, jährlich wiederkehrenden Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten am Flughafen Hamburg wird die Piste 15/33 (Norderstedt/Alsterdorf) von Mittwoch, 4. September (6 Uhr) bis einschließlich Mittwoch, 18. September (23 Uhr) außer Betrieb genommen. Während dieser Zeiten wird der gesamte Flugbetrieb über die jeweils andere Bahn abgewickelt.

Die Wartung der Start- und Landebahn 05/23 (Niendorf/Langenhorn) erfolgte bereits vom 8. bis zum 22. Mai 2019. 

Unter anderem gehören zu den Arbeiten die Beseitigung von Gummiabrieb an den Aufsetzpunkten, Beton- und Asphaltarbeiten, das Spülen der Sielleitungen, Erneuerung der Markierung sowie der Austausch und die Instandhaltung der Startbahnbefeuerung. Die regelmäßige Wartung und Instandhaltung der Pisten ist notwendig, um einen sicheren Flugbetrieb gewährleisten zu können.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz des Flughafen Hamburgs https://www.hamburg-airport.de/de/Instandhaltung_Pisten.php.

Kontakt

Fluglärmschutzbeauftragte

Lärmschutz in Hamburg