Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Bildungsseminare

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Eigene Themen einbringen, vorbereiten und durchführen.

Bildungsseminare

Insgesamt erwarten euch im FÖJ 25 Seminartage aufgeteilt in fünf Wochen! Jede dieser Wochen steht unter einem besonderen Themenschwerpunkt.

September in Sprötze / Heide „Nachhaltige Entwicklung und Konsum“

Das erste Seminar in Sprötze findet in mitten der Nordheide statt!

Neben dem Kennenlernen der anderen FÖJ’lerInnen steht hier insbesondere das Thema „Nachhaltige Entwicklung und Konsum“ im Fokus. Erste Impulse und Vorträge geben einen Eindruck über das kommende Jahr!

November in Warwisch/Bergedorf „Klima- und Ressourcenschutz“

Würden alle Menschen den Lebensstil der reichen Industrieländer kopieren, bräuchte die Menschheit rund drei Erden, um ihren Bedarf an Nahrung, Wasser und Energie zu decken. Die drohende Übernutzung unseres Planeten wirft Fragen auf und zwingt zum Handeln: Wie können unsere Gesellschaften heute Luft, Boden und Wasser, Tiere, Pflanzen und Rohstoffe für die nachfolgenden Generationen sichern? Wie lassen sich ökonomische Entwicklungsmöglichkeiten schaffen, die zugleich ökologisch vertretbar sind und die natürlichen Ressourcen schützen?

Mit einer ruhigen Lage direkt an der Oberelbe werden wir uns im Freizeitheim und Segelzentrum

Haus Warwisch mit den o.g. Fragen beschäftigen.

Februar in Trillup/Duvenstedt „Ernährung und persönlicher Konsum“

Wie können wir uns und andere zu einem nachhaltigeren Lebensstil motivieren? Welche Macht haben wir als VerbraucherInnen? Welchen Einfluss hat mein Kaufverhalten? Wie kann ich durch bewusste Entscheidungen meinen Konsum reduzieren? Diesen und viele weitere Fragen widmen wir uns auf dem Seminar in Trillup.

April in Hamburg – Horn

Beim 4. Seminar in Horn dreht sich alles um das Thema „Leben in Hamburg“

Angesichts von Klima- und Umweltschutz, einer wachsenden Bevölkerung, bezahlbarem Wohnraum, nachhaltiger Verkehrsinfrastruktur etc. steht Hamburg als wachsende Stadt vor vielen Herausforderungen. So werden wir uns in dieser Woche mit verschiedenen Themengruppen der Stadt von einer anderen Perspektive aus nähern: die Vielfalt der Wohnmodelle in Hamburg betrachten, das „wilde Hamburg“ mit seinen Landschaftsachsen und den Natur- und Flächenschutz kennenlernen, Postwachstum und die Hamburger Wirtschaft näher beleuchten und und und…

Juni auf Neuwerk - „Meer als Lebensraum“

Auf der Insel und doch in Hamburg! Neuwerk ist eine zur Hansestadt Hamburg gehörende Insel, welche vom Festland in Cuxhaven mit dem Schiff oder dem Wattwagen zu erreichen ist.

Unter der Themenüberschrift „Meer als Lebensraum“ werden wir uns auf diesem Seminar mit den Auswirkungen von Ebbe und Flut auseinandersetzen. Welchen Einfluss haben die Gezeiten auf Tiere und Pflanzen? Wie sieht das Leben im Watt aus? Mit welchen Belastungen hat das Meer derzeit zu kämpfen? (Plastikmüll / Seefahrt im Wandel der Zeit / Kreuzfahrtschiffe / Überfischung der Meere).

Zusätzlich zu den Pflichtseminaren bieten wir Fortbildungen (Juleica, Fit für pädagogische Führungen, ...) sowie Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung (Reflexionstag, Beratung durch die Jugendberufsagentur, ...) an.

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch