Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

FÖJ Bewerbung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Informationen rund um das FÖJ-Bewerbungsverfahren

Neuwerk

Freiwilliges Ökologisches Jahr in Hamburg Bewerbung

Noch freie Plätze im Jahrgang 2022/2023:

Aktuell sind folgende FÖJ-Plätze noch zu besetzen:

- hvv Mobilitätsberatung für Senioren

- Infostelle Klimagerechtigkeit

- Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. (SDW)

- Stadtreinigung Hamburg - Stadtsauberkeit

Weitere Informationen zu den Einsatzstellen findet ihr in unserem Bewerbungs-Portal

Da zurzeit keine Registrierungen/Bewerbungen über das Portal möglich sind, bitte per Mail bewerben unter foej-info@bukea.hamburg.de

Voraussetzungen
Du kannst dich für ein FÖJ bewerben, wenn
- du die Vollzeit-Schulpflicht erfüllt hast und
- du bei Beginn des FÖJ jünger als 26 Jahre bist

Zeiten und Fristen für das FÖJ
Du kannst dich jeweils ab Mitte Dezember bis Mitte April für das FÖJ im folgenden August bewerben. Das FÖJ dauert immer vom 01. August bis 31. Juli des Folgejahres

Vorbereitung deiner Bewerbung
Für deine Bewerbung benötigst du folgende Unterlagen:
- ein kurzes Schreiben, in dem deine Motivation für das FÖJ deutlich wird
- einen unterschriebenen Lebenslauf, wenn du magst mit Foto
- dein letztes Schulzeugnis
- ggf. Bescheinigungen über Praktika, ehrenamtliches Engagement, Juleica etc.
- falls du minderjährig bist: eine formlose, von deinen Eltern unterschriebene Einverständniserklärung für die Bewerbung für ein FÖJ

Bewerbung über das Online-Portal
Eine Registrierung im Online-Portal ist ab Mitte Dezember möglich. Im Portal wirst du durch die Bewerbung geleitet. Wichtig: erst wenn alle benötigten Unterlagen vollständig hochgeladen sind, wird deine Bewerbung durch uns freigeschaltet und für die Einsatzstellen sichtbar!
Hier geht es zum Bewerbungs-Portal. Dort findest du auch eine Beschreibung aller Hamburger Einsatzstellen.
Weitere Träger und deren Einsatzstellen in anderen Bundesländern findest du hier.

Auswahlverfahren ab März
Die Einsatzstellen sichten ab 1. März, wer sich bei Ihnen beworben hat. Bitte gebt den Einsatzstellen hierfür ein wenig Zeit und seht von Nachfragen zum Stand der Bewerbung bis Mitte März ab!
Es werden jeweils mehrere BewerberInnen zu den Bewerbungsgesprächen eingeladen. Benenne hierbei möglichst konkret, was du dir vom FÖJ erhoffst, um mögliche spätere Enttäuschungen zu vermeiden.
BewerberInnen, die nicht in Frage kommen, erhalten eine Absage und können für jede abgesagte Einsatzstelle eine neue auswählen, so dass es wieder drei Optionen sind.
In der Regel sind die meisten Stellen bis ca. Ende April/Anfang Mai besetzt, es gibt aber bis ca. Ende Juli die Möglichkeit von Nachbesetzungen.

Teilnahmevereinbarung
Hast du eine Zusage erhalten, dann bekommst du von uns weitere Infomaterialien zugeschickt und wir stimmen einen Termin in der Umweltbehörde zur Unterzeichnung der Teilnahmevereinbarung ab.

Bitte lies die Muster-Teilnahmevereinbarung (Download unten) vor unserem gemeinsamen Termin gründlich durch.

Informationen

Themenübersicht auf hamburg.de

Anzeige
Branchenbuch