PROFI Umwelt: Hamburg fördert Ressourceneffizienz Zuschuss für innovative und ressourceneffiziente Projekte

Die Hamburger Investitions- und Förderbank unterstützt Unternehmen im Auftrag der Behörde für Umwelt und Energie bei innovativen Vorhaben für mehr Ressourceneffizienz.

Zuschuss für innovative und ressourceneffiziente Projekte

IFB-Logo
Ihr Unternehmen plant ein innovatives Projekt, das zur Verringerung des Ressourcenverbrauchs und umweltbelastender Emissionen führen soll? Mit dem Programm PROFI Umwelt bezuschusst die Investitions- und Förderbank (IFB) seit Jahresbeginn 2014 Vorhaben, bei denen diese Ziele im Fokus stehen.

Was wird gefördert?

Die Förderung verfolgt das Ziel, Ressourcen und umweltbelastende Emissionen bei der Herstellung, Nutzung oder Verwertung von Produkten durch intelligente Gestaltung des Produktdesigns oder des Herstellungsprozesses einzusparen.

Mit dem Programm wird die Entwicklung von entsprechenden Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen finanziell unterstützt.

Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind Hamburger Unternehmen jeglicher Größe und Branche. Die Zuwendung bewegt sich je nach Projektinhalt, Kooperation mit Hochschulen und Unternehmensgröße zwischen 25-80 % der Gesamtkosten und beträgt maximal 500.000,– €.

Weitere Informationen finden Sie im Downloadbereich oder auf den Seiten der Investitions- und Förderbank.

 kontakticon

Kontakt Sprechen Sie uns an!

Ressourceneffizienz und
Umweltfreundliche Produktentwicklung

Antje Knaack 
Tel. 040-428 40 2124 
Fax 040-427 940 688
antje.knaack@bue.hamburg.de

Ressourceneffizienz und
Umweltfreundliche Produktentwicklung

Antje Knaack 
Tel. 040-428 40 2124 
Fax 040-427 940 688
antje.knaack@bue.hamburg.de

Förderbeispiele: