hello handmade Markt für handgemachte Einzelstücke

Seit dem ersten Markt im Jahr 2010 hat sich hello handmade zu einer festen Größe unter den Hamburger Designmärkten gemausert. Jedes Jahr im Herbst locken Designer, Künstler und Kreative mit ihren handgefertigten Produkten nach Winterhude.

hello handmade im Kampnagel

Nächster Termin

Kontakt

Karte vergrößern

Kampnagel

Öffnungszeiten

10 bis 18 Uhr

Termin(e)

10. November 2019

Eintrittspreise

5 Euro

Weitere Infos

Barrierefreiheit

  • Parkplätze vorhanden

Das Konzept von hello handmade

hello handmade ist ein Platz für handgemachtes, unabhängiges Design und originelle Ideen. Der Designmarkt, der jedes Jahr im Herbst auf Kampnagel stattfindet, ist seit 2010 ein fester Termin für Freunde von Handgemachtem und Co und nicht zuletzt eine Begegnungsstätte für Kreative. Besucher entdecken hier schöne Produkte abseits von Mainstream und Massenware, deren Aussteller im Vorfeld sorgfältig kuratiert wurden. Die Produktpalette des beliebten Kreativmarktes erstreckt sich alljährlich von Mode über Papierwaren und Schmuck bis hin zu schmackhaften Brotaufstrichen und anderen kulinarischen Entdeckungen. 

Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem handgemachte Schmuckstücke von Urban Swag, Keramik aus Hamburg oder sogar handgefertige Schreibgeräte von Scribtus.

Eine feste Größe in nur wenigen Jahren

hello handmade wurde 2010 von der Diplom-Designerin Sophie Pester gegründet und seit 2011 sitzt auch Gestalterin und Autorin Catharina Bruns im hello handmade-Boot. In nur wenigen Jahren hat sich der Designmarkt zu einer festen Größe in der deutschen und europäischen Handmade-Szene gemausert.

Weiterführende Links