Hamburger Radtouren Empfehlungen für Ausflüge mit dem Rad

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg hat einiges zu bieten, besonders für Radfahrer. Entdecken Sie neue Orte und schöne Ecken auf unseren Fahrradtouren. Der Kurzurlaub startet gleich vor den Haustür.

Fahrradfahrerin im Jenischpark bei einem Fächerahorn im Herbstlaub

Radtouren in Hamburg

Hamburg mit dem Fahrrad erkunden

Ein bisschen frische Luft, den Wind um die Ohren sausen lassen und ordentlich was sehen? Schnappen Sie sich Ihr Fahrrad und los geht es, denn auch im Hamburger Stadtgebiet gibt es schöne Fahrradstrecken zu entdecken und neue Ecken zu erkunden.

Radtour: Harburger Berge
Die Tour beginnt mit einer Fahrt durch den Alten Elbtunnel. Danach folgt das weitläufige Hafengebiet und das Naherholungsziel Harburger Berge. Den Reisenden erwartet ein spannender Ausflug.

Radtour: Von Blankenese durchs Alte Land nach Buxtehude und Finkenwerder
Die Familientour startet in Blankenese und führt nach einer Fährfahrt über die Elbe durchs Alte Land nach Buxtehude und Finkenwerder. Unterwegs gibt es viel Grün, kaum Autoverkehr und Einkehrmöglichkeiten. Streckenlänge rund 35 Kilometer auf kleinen Landstraßen.

Radtour: Durch die Vier-und Marschlande
Eine schöne Tour mit viel Natur für die ganze Familie. Unterwegs gibt es mehrere Gasthäuser, auch ein Biobauernhof gehört dazu. Zudem gibt es die Möglichkeit baden zu gehen. Keine Autos, keine Berge. Streckenlänge rund 40 Kilometer.

Radtour: Mundsburg - Wandse - Höltigbaum - Ahrensburg

Tour für die ganze Familie: Kaum Autos, gute befahrbare Wege entlang der Wandse, das herrliche Naturschutzgebiet Höltigbaum und das Stellmoorer Tunneltal.  U-Bahnanschluss. Länge rund 20 Kilometer.


Weitere grobe Streckenvorschläge

Die bisherigen Fahrradtouren sind nicht ganz das richtige? Lassen Sie sich von unseren nächsten Vorschlägen zu eigenen Touren inspirieren.

Wedel - Haseldorfer Marsch
Ausgangspunkt dieser ca. 4-stündigen, 30 km langen Fahrradtour ist der S-Bahnhof Wedel. Das "Willkomm-Höft" an der Elbe erreichen Sie bergab in wenigen Minuten; von hier aus geht es über Asphaltstraßen bis zum Jachthafen.

Wilhelmsburg
Diese etwa 25 km lange, 3-stündige Radtour beginnt und endet am S-Bahnhof Veddel. Alternativ können Sie diesen Ausflug auch an den St. Pauli Landungsbrücken beginnen.

Bergedorfer Umland
Am S-Bahnhof Billwerder-Moorfleet beginnt diese ca. 45 km lange Radtour (4stündig) durch die Vier- und Marschlande, den "Gemüsegarten" Hamburgs.

Oberalster
Diese ca. 30 km lange Tour (2,5 bis 3-stündig) führt vom S-Bahnhof Poppenbüttel zur U-Bahnstation Ohlstedt.

Duvenstedt - Wandsbek Markt
Diese Route bildet eine Nord-Süd-Verbindung durch den Bezirk Wandsbek. Ihre Besonderheit besteht darin, dass sie auf Grund der sehr abwechslungsreichen Streckencharakteristik sowohl für den Alltagsverkehr als auch für den Freizeitverkehr geeignet ist.


Noch nicht das Richtige gefunden? Kennen Sie schon die Freizeitrouten der Stadt?

Freizeitrouten


Hier geht es zurück zur Übersichtsseite

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Radtouren Widget

Radtouren Widget

Das Datum darf nicht in der Vergangenheit liegen.

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen