Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Fahrrad-Freizeittour Durch die Vier- und Marschlande

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Eine schöne Tour mit viel Natur für die ganze Familie. Unterwegs gibt es mehrere Gasthäuser, auch ein Biobauernhof gehört dazu. Zudem gibt es die Möglichkeit baden zu gehen. Keine Autos, keine Berge. Streckenlänge rund 40 Kilometer.

Familien Radtour Elbinsel Kaltehofe Kirchwerder

Etappen im Überblick

Deichtorhallen - Oberhafen - Elbinsel Kaltehofe - Tatenburger Schleuse - Fünfhausen - Kirchwerder, Ochsenwerder - Dove Elbe - Deichtorhallen

Von den Deichtorhallen bis Entenwerder Park

Unsere Tour beginnt an den Deichtorhallen. Wir begeben uns auf den Weg entlang des Elbkanal nebenan und wenden uns nach links. Wir fahren unter der Oberbaumbrücke durch. Unmittelbar hinter der Brücke biegen wir nach rechts auf den Weg (Teil des Elberadwegs) ab, der uns nun entlang des Oberhafens über die Brandshofer Schleuse zu den Elbbrücken führt. Wir bleiben auf dem Weg, der nach rund 100 Metern unter den Elbbrücken durchführt. Auf der anderen Seite biegen wir am Ende des Weges nach rechts in den Alexandra Stieg ab. Wir folgen dem Weg entlang des Entenwerder Parks

Vom Entenwerder Park bis Fünfhausen

Am Ende des Entenwerder Parks überqueren wir das Sperrwerk Billwerder Bucht und gelangen auf den Kaltehofe Hauptdeich. Nach kurzer Zeit passieren wir die Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe. Am Ende des Kaltehofe Hauptdeichs (später Moorfleeter Hauptdeich) biegen wir nach rechts in den Tatenberger Weg ab. Wir überqueren die Brücke (Tatenberger Schleuse) und biegen gleich an deren Ende nach links in die Straße Tatenberger Deich ab. Bereits nach wenigen Metern biegen wir rechts in den Weg Marschbahndamm ab. Diesem Weg (alte Bahnstrecke) folgen wir jetzt bis Kirchwerder. Wir passieren unterwegs Ochsenwerder und Fünfhausen, wo wir jeweils einkehren können. Gastronomie-Empfehlung: Ristorante und Pizzeria Al Lago in Fünfhausen mit Terrasse am Teich.

Von Fünfhausen nach Kirchwerder (Hof Eggers)

Kurz hinter dem Gasthaus in Fünfhausen überqueren wir die Straße Durchdeich und fahren direkt gegenüber auf unserem Weg weiter. (Nicht halb links den Fersenweg). Nach einiger Zeit überqueren wir den Kirchwerder Landweg. Am Ende des Weges erreichen wir einen kleinen Spielplatz. Gleich zu Beginn des Spielplatzes fahren wir halb links, überqueren nach wenigen Metern einen Weg und biegen gleich danach links in einen weiteren Weg ab. Nach wenigen Metern erreichen wir die Straße Kirchenheerweg. Wir überqueren die Straße und fahren gegenüber in den Kirchwerder Marschbahndamm. An dessen Ende biegen wir nach links in den Kirchwerder Mühlendamm ab. Nach wenigen Metern erreichen wir die schöne Riepenburger Mühle. (Hier gibt es auch Kaffee und Kuchen.) Wir fahren an der Mühle vorbei und wenige Meter später an der Gabelung geradeaus weiter. Nach wenigen Metern biegen wir rechts in einen Feldweg ab und sind kurze Zeit später am Hof Eggers (Bio-Bauernhof, freilaufende Tiere, schöne uralte Scheune, Hofcafé) angelangt. 

Von Kirchwerder über Ochsenwerder zurück

Zurück fahren wir zunächst wieder bis zur Gabelung und biegen hier nach rechts in den Kirchwerder Hausdeich ab. Nach rund 300 Metern biegen wir links in den Fersenweg ab. Wir überqueren wieder den Kirchenheerweg und fahren auf der anderen Seite auf dem Fersenweg weiter. Nach rund 3 Kilometern erreichen wir wieder Fünfhausen. Von da ab fahren wir auf dem Marschbahndamm bis nach Ochsenwerder den gleichen Weg, den wir gekommen sind. In Ochsenwerder (gut sichtbarer Kirchturm) biegen wir nach rechts in den Ochsenwerder Kirchdeich ab. Nach wenigen Metern gelangen wir zum Restaurant Friesenstube. Wir fahren die Straße weiter und erreichen nach kurzer Zeit die Straße Tatenberger Deich. Hier biegen wir links ab. Nach wenigen Metern erreichen wir die Dove Elbe. (Hier können wir ein Bad nehmen.) Wir fahren auf unserer Straße weiter und erreichen nach rund 1 Kilometer wieder die Tatenberger Schleuse. Ab jetzt fahren wir den gleichen Weg bis zu den Deichtorhallen zurück 

Karte







Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.