Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Fahrrad-Freizeittour Rundtour: Von Mölln zum Schaalsee

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Tour für die ganze Familie ins UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee über kleine Landstraßen und gut befahrbare Kies-oder Waldwege. Teilweise hügelig. Unterwegs gibt es Gasthäuser und schöne Badestellen. Kaum Autoverkehr. Für Rennräder nicht geeignet. 

See mit Segelboot Schaalsee

Freizeit Fahrrad Schleswig Holstein.

Etappen der Tour im Überblick

Mölln - Campingplatz Lüttauer See - Lehmrade - Kehrsen - Sterley - Seedorf - (Dargow) - Salem - Schmilau - Mölln

Der Bahnhof Mölln ist per Bahn von Hamburg binnen 1 Stunde zu erreichen.

Von Mölln zum Littauer See

Gegenüber vom Bahnhof fahren wir in die Brauerstraße und biegen nach einigen Metern links in den Wasserkrüger Weg ab. Kurz danach rechts in die Mantiusstraße. An deren Ende geht es links in den Gudower Weg, kurz danach rechts in die Hindenburgstraße. Wir folgen der Straße bis wir nach einiger Zeit halblinks in die Straße Im Langen Moor einbiegen. Nach 50 Metern biegen wir rechts in einen kleinen Kiesweg ab, der uns nun bergab zum Littauer See führt. An dessen Spitze erreichen wir den Campingplatz Lüttauer See.

(Gastro-Tipp: Gegenüber des Campingplatzes die Brandts Gaststätte am Drüsensee auf der anderen Seite der Straße Gudower Weg. Mehr unter Fahrradtour "Von Büchen nach Mölln")

Vom Littauer See nach Seedorf

Links neben dem Gudower Weg fahren wir jetzt auf einem kleinen Weg in östlicher Richtung bis wir nach rund 1,5 km Lehmrade erreichen. Hier macht der Weg eine Rechtskurve. Wenig später biegen wir nach links in die Oldenburger Straße ab und nach rund 50 Metern rechts in eine kleine geteerte Straße ab. Wir folgen der Straße bis zu einer Gabelung, hier biegen wir nach rechts ab (Straße am Burgwall). (Alternative: Geradeaus weiter auf kleinem Weg bis zur Kastanienallee). Kurz vor Kehrsen biegen wir links in die Straße Am Rathehof und wenig später die zweite Straße nach links ab. (Kastanienallee). Wir folgen der Kastanienallee bis Neu Sterley (kurz nach Bahnübergang). Wir überqueren die Dorfstraße und biegen schräg gegenüber nach rechts in einen kleinen Weg ab. Nach wenigen Metern biegen wir links ab. In Sterley angekommen, biegen wir rechts in die Straße Am Burggraben ab. An der ersten Kreuzung fahren wir rechts in die Hauptstraße. Wir erreichen Seedorf.  

Von Seedorf nach Dargow und Salem

Wir folgen der Hauptstraße durch Seedorf und biegen dann links in die Dorfstraße ab. Nach wenigen Metern fahren wir links in die Schlossstraße. (Gastro-Tipp: Wenige Meter weiter auf der Dorfstraße liegt der Gasthof am See mit Garten am Seeufer). Wir folgen der Schloßstraße und überqueren den schmalen Schaalseekanal.  Wir gelangen an eine schöne Badestelle am Schaalseeweg. (Gastro-Tipp: Wir fahren auf dem Schaalseeweg weiter einen Hügel hoch und gelangen nach 500 Metern nach Dargow. Hier kann man im Garten des Schaalseehofs Süßes und Deftiges genießen). Kurz vor der Badestelle biegen wir links ab und kommen zur Straße Sterleyer Heide. Unser Weg führt weiter auf der anderen Straßenseite entlang des Pipersees. (Gleich zu Beginn befindet sich hier ebenfalls eine schöne Badestelle). Nach wenigen Kilometern erreichen wir Salem.   

Von Salem nach Mölln

In Salem halten wir uns links und folgen der Seestraße (später Salemer Straße) bis wir nach einigen Kilometern Schmilau erreichen. Auf der Dorfstraße fahren wir durch Schmilau und biegen nach rund 500 Metern links in die Straße Am Wald. Nach rund 1 km halten wir uns an einer Gabelung links. Rund 4 km fahren wir jetzt durch den Wald, ohne abzubiegen. Im Zweifel halten wir uns links. So gelangen wir schließlich zur Schmilauer Straße, wo wir rechts abbiegen. An der Hauptstraße biegen wir danach links ab, fahren über die Brücke und erreichen wenig später den Bahnhof Mölln. 

Übrigens: weitere Fahrradtouren im Herzogtum Laueneburg finden Sie unter www.herzogtum-lauenburg.de/radfahren


 












Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.