Lange Nächte in Hamburg In Hamburg sind die Nächte lang

Nachtschwärmer aufgepasst! Hamburg bietet nicht nur für alle Partyhungrigen nächtliche Unterhaltung, sondern auch für Kultur- und Sportfans, wissenschaftlich Interessierte und Familien.

Lange Nächte in Hamburg

Die lange Nacht für Jedermann

Jährlich stehen Hamburgs lange Nächte für beste Unterhaltung. Ob tierisches Vergnügen bei Hagenbecks Dschungelnächten, Kulturveranstaltungen wie die lange Nacht der Museen, die Hamburger Theaternacht oder sportliche Herausforderungen wie der SportScheck Nachtlauf, in unserer Übersicht finden Sie alle "langen Nächte" Hamburgs auf einen Blick.

Lange Nacht der Freien Schulen
25. Oktober 2018 in zahlreichen Schulen
Schulen in freier Trägerschaft öffnen ihre Pforten, um Eltern, Schülern und Kollegen die Möglichkeit zu bieten, ihre Schule persönlich kennen zu lernen. Einige Schulen planen eine Lesenacht oder einen Informationsabend. Andere bieten Schulführungen und Einblicke in Theater- und Musikproduktion. Gesprächspartner stehen für Fragen zu spezifischen Profilen, konfessionellen Ausrichtungen und pädagogischen Angeboten bereit.

Lange Nacht der Industrie
8. November 2018
Die Industrie und ihre zentrale Bedeutung für die Menschen der Region sind das Thema der Langen Nacht der Industrie. Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen präsentieren sich als attraktive Arbeitgeber und Ausbildungsbetriebe. Dazu gibt es spannende Einblicke und exklusive Informationen.

Nacht der spirituellen Lieder
27. Dezember 2018 
in der Christuskriche in Eimsbüttel
Hunderte von Menschen singen miteinander Lieder dieser Erde, aus allen Religionen und Kulturen, heilige Gesänge, Mantras, Chants, Lieder aus Taize, Gesänge der Indianer und Gospel aus Afrika. 2018 ist Raaja Fischer mit der Gitarre zu Gast. 

Lange Nacht der Weltreligionen
26. Januar 2019,
19 Uhr im Thalia Theater
Die Lange Nacht der Weltreligionen findet mit Diskussionen, szenischen Lesungen und Gesprächen bei gemeinsamem Essen als eine Entdeckungsreise zu den Schriften, der Musik und den Tänzen der großen Weltreligionen im Thalia Theater statt.

Lange Nacht der ZEIT
4. Mai 2019, ab 15:30 Uhr an zwölf besonderen Orten
In über 20 Diskussionen, Lesungen und Interviews treffen Hamburger Persönlichkeiten auf ZEIT-Autoren. Im Mittelpunkt stehen Ereignisse und aktuelle Debatten rund um die Hansestadt. 

Lange Nacht der Museen
18. Mai 2019 in 59 Hamburger Museen
Genau das richtige für Nachtschwärmer: Neben interessanten Vorstellungen und Führungen zu den Ausstellungen gibt es zu später Stunde auch Musik, Tanz und Theater. Mit mehr als 800 Veranstaltungen in 59 Museen.

Lange Nacht der Konsulate
(Termin für 2019 folgt) in 28 Konsulaten und Kulturinstituten in ganz Hamburg
Konsulate und Kulturinstitute öffnen ihre Türen zu einer langen Nacht. Besucher können Länder durch Musik, Vorträgen, Ausstellungen und Gesprächen mit den Konsulinnen und Konsuln kennenlernen.

Hagenbecks Dschungel-Nächte
1./8./15. Juni 2019 in Hagenbecks Tierpark
Seit mehr als 30 Jahren verzaubert das nächtliche Event den Hamburger Sommer. Mit Akrobatik, exotischen Tieren, Klängen und Düften sowie kulinarischen Erlebnissen werden die Besucher in fremde Welten entführt. 

SportScheck Nachtlauf
(Termin für 2019 folgt) um die Außenalster
Zum vierzehnten Mal können Lauf-Einsteiger bis hin zu Profis am Hamburger Nachtlauf teilnehmen. Es gibt zwei Strecken von 7,5 km und 15 km. Für Kinder wird eine Laufstrecke von 1,5 km organisiert.

Lange Nacht des Yoga
22. Juni 2019, 17 bis 23 Uhr an über 40 verschiedenen Orten
Die Chance um Yoga im unverbindlichen Rahmen kennenzulernen oder neue Yoga-Stile zu entdecken. Die Veranstaltungen finden bei den teilnehmenden Anbietern sowie in Parks und auf öffentlichen Plätzen statt.

Nacht der Chöre
15. Juni 2019, 15 bis 24 Uhr in St. Petri
Neun Stunden Chorgesang gibt es bei der Nacht der Chöre, wobei Kompositionen aus allen Epochen zu hören sein werden. Über 1.000 Musiker werden die Zuhörer innerhalb von neun Stunden mit christlicher Weltmusik unterhalten.

Lange Nacht des Singens
(Der nächste Termin ist für 2020 angesetzt)
in der Elbphilharmonie
Die Elbphilharmonie lädt die vielfältige Hamburger Chor-Szene ein. Nach den einzelnen Darbietungen singen alle Chöre ein Stück gemeinsam, ehe der Abend mit einem großen Sing Along mit Chören und Publikum zu Ende geht.

Hagenbecks Sommer-Nächte
10./17./24. August 2019 in Hagenbecks Tierpark
Besucher können exotische Tiere im Zauber der Musik bestaunen, die von mehr als 70 ambitionierten Musikern erzeugt wird. Mit romantischen Klängen und farbenprächtigen bengalischen Feuerwerken wird eine einzigartige Atmosphäre geschaffen.

Lange Nacht der Literatur
7. September 2019 ab 15:30 Uhr
Junge Autoren und etablierte Schriftsteller präsentierten ihre neuesten Werke bei der Langen Nacht der Literatur bei Veranstaltungen um Lesungen, Diskussionen und Buchpräsentationen.

Hamburger Theaternacht
8. September 2018 in rund 40 Hamburger Theatern
Bei der alljährlich stattfindenden Hamburger Theaternacht bekommen Besucher die Möglichkeit, spannende Einblicke in alle Genres zu erhaschen. Darunter Oper, A-Cappella-Gesang, Musical, Varieté, Tanz, Sprechtheater und Comedy.

Nacht der Kirchen
14. September 2019 in über 100 Kirchen
Ein vielfältiges Angebot aus Musik, Literatur, Theater und historischen Führungen erwartet Interessierte bei Nacht der Kirchen. 

Nacht der Lichter - Lichterlauf
20. September 2019 ab 19:15 Uhr durch den illuminierten Harburger Binnenhafen.
Alle großen Gebäude im channel Hamburg Harburg werden in der Nacht der Lichter bunt illuminiert. Während des Festes gibt es einen Laufwettbewerb, die Strecke führt entlang der farbig beleuchteten Häuserzeilen.

Lange Nacht der Märchen
(Termin für 2019 folgt)
Im Rahmen der Hamburger Märchentage veranstaltet das Thalia Theater im Nachtasyl die Lange Nacht der Märchen. Schauspieler aus dem Ensemble des Thalia Theaters sowie "ARTgenossen" lesen Märchen für Groß und Klein vor. 

Nacht des Wissens
(findet 2019 wegen des 100-jährigen Jubiläums der Universität Hamburg nicht statt. Alternativ gibt es ein Jubiläumsprogramm) mehr als 50 Universitäten und Institutionen
Von 17 bis 24 Uhr öffnen über 50 Universitäten, Forschungseinrichtungen und weitere wissenschaftliche Institutionen in Hamburg und der Metropolregion ihre Türen. Hamburger können sich auf über 1000 interessante Programmpunkte freuen, die kostenlos sind ebenso wie der Busshuttle, der die Besucher zu den verschiedenen Veranstaltungsorten bringt. 

Lange Nacht der Anthroposophie
(Der nächste Termin ist für 2020 angesetzt) im Rudolf Steiner Haus
Anthroposophie ist die Weisheit über und durch den Menschen, wobei sie sich auf die Vielzahl der menschlichen Sinne stützt. Eine Nacht lang öffnet ein umfangreiches Programm die Sinne und damit das Tor zur Welt und zu sich selbst. Bühnenkunst, Musik und Mediationen sind ebenso Teil des Programms wie Workshops und Vorträge zu Themen wir Ernährung, Gesundheit, Religion, Bewegung und Lernen.

Hamburg bei Nacht

In Hamburg sind die Nächte lang
Nachtschwärmer aufgepasst! Hamburg bietet nicht nur für alle Partyhungrigen nächtliche Unterhaltung, sondern auch für Kultur- und Sportfans, wissenschaftlich Interessierte und Familien.
https://www.hamburg.de/image/3822246/1x1/150/150/709f515137d864869673e171d206046/kM/lichterlauf-hamburg.jpg
20181112 13:59:40