Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wahrzeichen auf der Alster Rückkehr der Alsterfontäne

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Frühling in Hamburg bedeutet: Die Alsterfontäne sprudelt wieder! Am 9. April wurde das Wahrzeichen auf der Binnenalster wieder in Betrieb genommen.

Alsterfontäne

Hamburger Wahrzeichen zurück auf der Alster

Traditionell begrüßt die Alsterfontäne den Frühling in der Hansestadt. In diesem Jahr wurde die Alsterfontäne am 9. April wieder in Betrieb genommen. Wirtschaftssenatorin Dr. Melanie Leonhard, Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte Ralf Neubauer und Hamburg Wasser Geschäftsführer Ingo Hannemann schalteten die Fontäne, die das Panorama der Binnenalster und des Jungfernstiegs prägt, gemeinsam ein.

Täglich wird sie nun bis November von 9 bis 24 Uhr in Betrieb sein. Dabei befördert die Pumpe rund 200 Kubikmeter Wasser pro Stunde, um die circa 50 Meter hohe Wassersäule gen Himmel zu schießen.

Die Fontäne sprudelt bereits seit 1987 auf der Alster. Seit 2019 wird sie durch die Freie und Hansestadt Hamburg, vertreten durch das Bezirksamt Hamburg-Mitte und durch Hamburg Wasser koordiniert. 

Livebilder der Hamburger Innenstadt 

 

Frühling in Hamburg und Umgebung

Themenübersicht auf hamburg.de

hamburg.de empfiehlt

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch