Hamburg.de Startseite Freizeit Hamburger DOM
Bummel der DOM-Bär

Das plüschige DOM-Maskottchen

Groß, flauschig und bärenstark: Das ist Bummel, das offizielle Maskottchen des Hamburger DOM.

Ein bäriges Maskottchen

Seit seiner Taufe im Jahr 2018 hat sich der lebensgroße DOM-Bär Bummel in die Herzen der Besucher gekuschelt. Wie das Feuerwerk am Freitag, darf nun auch der sympathische Bär nicht mehr auf dem DOM fehlen. Besonders spaßig wird es, wenn er mittwochs und sonntags über die DOM-Meile schlendert und sich für Schnappschüsse, Schabernack und Kuscheleinheiten unter die kleinen und großen Besucher mischt. Start ist jeweils vor dem Riesenrad. Bei Regen bleibt Bummel aber lieber in seiner Höhle.

Jeden Mittwoch: 16 bis 18 Uhr
Jeden Sonntag: 15 bis 17 Uhr

Ein DOM-Bummel mit Bummel

DOM-Bummel mit Bummel

Das ist Bummel

  • Name: Bummel
  • Geburtsdatum: 01. Juli
  • Geburtsort: Heiligengeistfeld, Hamburg
  • Taufe: 21. März 2018
  • Familienstand: ledig
  • Verwandte: der kleine DOM-Teddy
  • E-Mail: bummel@dom-promotion.info
  • Wohnort: in meiner Bärenhöhle
  • Markenzeichen: immer gut gelaunt
  • Gewicht: Während des DOMs wird es immer mehr, weil ich so viel von den leckeren Süßigkeiten nasche.
  • Gattung/Art: Ich gehöre zu der Gattung der flauschigen Kuschel-Bären.
  • Beruf: Maskottchen
  • Aufgabe: DOM-Besucher glücklich machen
  • Eigenschaften: kinderlieb, kuschelbedürftig und immer für einen Scherz zu haben
  • Lieblingsessen: alle Leckereien auf dem DOM
  • Lieblingsfarbe: Hauptsache bunt
  • Hobbies: mit Kindern knuddeln, Quatsch machen und naschen
  • Was ich mag: das DOM-Feuerwerk 
  • Was ich nicht mag: Regen, da bleibe ich in meiner Höhle 
  • Was ich gut kann: gute Laune verbreiten, Selfies
  • Was ich nicht kann: Sprechen
  • Was ich lernen möchte: Zuckerwatte machen