Hamburg.de Startseite Freizeit Essen und Trinken Bars und Kneipen Beachclubs
Aufnahme des Dock 3 Beachclubs in Hamburg bei blauem Himmel und Sonne.

Beachclubs in Hamburg

Mitten in der Stadt den Sand zwischen den Zehen spüren, auf der Liege entspannen und den Schiffen auf der Elbe hinterher schauen. Hier finden Sie eine Auswahl an Beachclubs für die Sommermonate in Hamburg.

Dock 3 Beachclub (St. Pauli)

Das Dock 3 befindet sich auf dem Parkdeck der Landungsbrücken, direkt neben dem Alten Elbtunnel, und bietet Liegeflächen und Hängematten. Hier sieht man Kreuzfahrt-Riesen vorüberziehen oder trifft sich mit Freunden auf einen Cocktail.

  • Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 23:00
  • Terrasse Außengastronomie

StrandPauli (St. Pauli)

StrandPauli liegt zirka 350 Meter westlich von den Landungsbrücken, genau gegenüber vom Dock 10. Man hat direkten Blick auf den Hafen und kann Containerschiffe beim Vorbeiziehen  beobachten. Auf der Karte stehen diverse Getränke, warme und kalte Speisen sowie Gerichte vom Grill. Ein besonderes Augenmerk wird hier auf Nachhaltigkeit gelegt: Den benötigten Strom erzeugt der Beachclub selbst, außerdem sind viele der verwendeten Produkte aus biologischem Anbau. In den Sommermonaten gibt es am Wochenende bis jeweils 12 Uhr auch Frühstück im Beachclub. 

  • Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 23:00
  • Terrasse Außengastronomie

60 seconds to napoli (Innenstadt)

Neapolitanische Pizza essen mit den Zehen im Sand kann man bei 60 seconds to napoli: Die im Sommer 2023 neu eröffnete Pizzeria in der Innenstadt hat einen großen Außenbereich mit Beachclub-Flair. Mehr als 170 Personen finden hier Platz.

  • Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 00:00
  • Terrasse Außengastronomie

Aloha Ahoi (Harburg)

Achtung: Der Beachclub öffnet erst 2024 wieder.

Im Harburger Binnenhafen gibt es mit dem Aloha Ahoi seit 2022 einen neuen Beachclub. In maritimer Atmosphäre werden Drinks und Gegrilltes aus Schiffscontainern serviert. Wer mag, kann im Sand Beachvolleyball, Boccia oder Wikingerschach spielen. Zum Relaxen stehen Paletten-Lounges, Strandkörbe und Liegen bereit. 

  • Geschlossen Do.: geschlossen - WIR SEHEN UNS IN 2024 WIEDER
  • Terrasse Außengastronomie

Sonnendeck (St. Pauli)

Im Sonnendeck auf St. Pauli kann man im Sommer auf 2.000 Quadratmetern direkt an den Landungsbrücken relaxen und den Blick auf den Hafen genießen. An der Bar gibt es Cocktails, Schorlen, Wein und Bier. Auch für das leibliche Wohl wird hier gesorgt: Die Speisekarte bietet kleine und große Snacks, Salate, Fischbrötchen und gefüllte Brottaschen. 

  • Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 00:00
  • Terrasse Außengastronomie

Karo Beach (St. Pauli)

Karo Beach ist ein Zero-Waste-Beachclub und bietet in den Sommermonaten auf dem Vorplatz der Rindermarkthalle einen Treffpunkt für alle, die auf Nachhaltigkeit setzen. Ziel der Initiatoren ist es, möglichst wenig Energie und Ressourcen zu verbrauchen, nachhaltige und faire Produkte anzubieten und so wenig Müll wie möglich anfallen zu lassen. BesucherInnen bekommen ihre Cocktails und Snacks in Mehrweggeschirr serviert. 

  • Jetzt geöffnet Do.: 12:00 - 22:00
  • Kind Kinderfreundlich
  • Kind Angebote für Kinder

Strandperle (Othmarschen)

Der Kiosk am Övelgönner Elbstrand ist ein Treffpunkt für Beachpartys oder lange Sommernächte. In der Strandperle gibt es Snacks und Getränke direkt an der Elbe. Um zum Beachclub zu gelangen, kann man mit den Hafenfähren von den Landungsbrücken St. Pauli bis zum Museumshafen schippern und dann zu Fuß weiter zur Strandperle laufen. 

  • Jetzt geöffnet Do.: 10:00 - 23:30
  • Terrasse Außengastronomie

Noch nicht das passende gefunden?

Beachclubs in Hamburg