Hamburg.de Startseite Freizeit Essen und Trinken Cafés und Leckereien Cafés
Ein Gebäck mit Zucker, Waldbeeren und Minzblatt dekoriert und zwei Kaffee mit Latte Art auf einem Holzbrett.

Cafés in Hamburg

In Hamburg gibt es eine große Auswahl an Cafés und Coffee Shops. Ob beim Frühstück, Mittag oder bei Kaffee und Törtchen – wir zeigen, wo man sich in der Hansestadt zum Kaffee treffen kann.

Café Auszeit (Hamm)

Landhaus-Flair erwartet Kaffeeliebhaber*innen im Café Auszeit in Hamm. Bis 13 Uhr kann in dem kleinen Café zwischen verschiedenen Frühstücksangeboten gewählt werden. Ob vegetarisch mit Käse und Ei, französisch angehaucht mit Croissants oder von der Küste mit Krabben und Lachs. Für den kleinen Hunger gibt es Leckereien wie Rumkugeln oder die portugiesische Spezialität Pastel de Nata. Knurrt der Magen lauter, gibt es ein regelmäßig wechselndes Angebot an warmen Speisen wie beispielsweise Ofenkartoffel mit Sour Cream, Quiche oder Eintöpfe. 

  • Jetzt geöffnet Do.: 07:00 - 18:00

Café Leonar (Rotherbaum)

Im Grindelviertel, unweit der Uni, liegt das jüdische Café Leonar. Das Café vereint Tradition mit Moderne und serviert hauptsächlich Gerichte der levantinischen Küche: Mezze, Falafel, gebackener Blumenkohl oder Shakshuka stehen zur Wahl, als Dessert gibt es etwa hausgemachtes Tahina-Eis mit Dattelsirup. Auf der Frühstückskarte wird es international: Neben Shakshuka können Gäste zwischen New Yorker Bagel, holländischer Mohnwaffel oder French Toast wählen.

  • Jetzt geöffnet Do.: 09:00 - 23:00
  • Privat Private Veranstaltungen

Trucys (Winterhude)

"Der einzige Ort in Hamburg, an dem immer die Sonne scheint": So beschreibt sich das Trucys in Winterhude. Seit Sommer 2022 bringt das Café knallige Farben, Bali-Feeling und gesunde Snacks in den Winterhuder Weg. Neben Smoothie-Bowls mit fruchtigen Toppings stehen Zimtschnecken, herzhafte Stullen und Torten auf der Speisekarte. Im Sommer lädt die Terrasse vor dem Café zum Verweilen ein.

  • Schließt in Kürze Do.: 09:30 - 17:00
  • Vegan Vegan

Milch Feinkost (Neustadt)

Mitten im Portugiesenviertel liegt das Café Milch. Das kleine Café, das sich in einem ehemaligen Milchladen befindet, steht für seine starken Röstungen und ausgefallenen Kaffee-Kreationen. Kaffee-Nerds kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten wie Ästhetik-Fans: Der Innenraum ist im 50er-Jahre-Stil eingerichtet. Neben Kaffee und anderen Heißgetränken kann man hier auch kleinere Snacks bekommen. Hunde sind hier ausdrücklich erwünscht. 

  • Geschlossen Do.: 09:00 - 15:00
  • Pfotenabdruck Tiere erlaubt

Black Hat Coffee - Espresso Bar (Eimsbüttel)

Die Hamburger Rösterei Black Hat Coffee hat im November 2022 die Black Hat Coffee – Espresso Bar eröffnet. Mitten in Eimsbüttel werden hier in gemütlicher Atmosphäre die Kaffee-Spezialitäten der Rösterei serviert. Deli-Klassiker, wie Babka, ein marmoriertes Hefeteiggebäck, und Reuben Sandwiches, sollen den Hunger zwischendurch stillen und ein Schallplattenspieler sorgt für die musikalische Untermalung. 

  • Schließt in Kürze Do.: 10:00 - 17:00

café brooks (Eilbek)

Das Café Brooks ist ein kleines Café in der Hasselbrookstraße. In gemütlicher Atmosphäre können Gäste sich hier Frühstück, Kaffee und selbstgebackene Kuchen schmecken lassen. Außerdem stehen kleine Leckereien wie Salzkaramell, Chutneys, Feigensenf und Espressobohnen zum Verkauf. Abends lädt das Café Brooks regelmäßig zu Konzerten, Lesungen oder anderen Events ein. 

  • Jetzt geöffnet Do.: 10:00 - 19:00
  • Bargeld Nur Barzahlung

Café Pause (Wilhelmsburg)

Das Café Pause ist im Kulturzentrum Honigfabrik beheimatet. Vom Frühstück über den regelmäßig wechselnden Mittagstisch bis zu Kuchen und Torten werden hier den ganzen Tag diverse Speisen serviert. Außerdem wird durchgängig eine Auswahl an vegetarischen und veganen Gerichten angeboten. In den Abendstunden finden zudem verschiedene Veranstaltungen statt.

  • Jetzt geöffnet Do.: 09:00 - 20:30

Isabella Glutenfreie Pâtisserie (Neustadt)

All jene, die von Zöliakie betroffen sind oder sich gerne glutenfrei ernähren, müssen in Hamburg nicht auf Kuchen und süße Leckereien verzichten. Dafür sorgt Isabella, die glutenfreie Pâtisserie in der Alten Oberpostdirektion. Diese wurde im Januar 2018 als Pop-Up des Isabella Cafés in Düsseldorf eröffnet.  Neben Kuchen, Torten und Desserts sind Sandwiches, Granola und Frühstück im Angebot – alles glutenfrei, vieles ist auch vegan erhältlich.

  • Jetzt geöffnet Do.: 08:30 - 18:00
  • Vegan Vegan

Café Gnosa (St. Georg)

Das Café Gnosa gilt als eines der ersten "offiziellen" queeren Cafés in der Stadt. In dem traditionsreichen Café werden Kuchen und Torten aus der hauseigenen Konditorei und warme Speisen serviert. Im Gnosa können außerdem wechselnde Ausstellungen besucht werden. Im Sommer können Gäste direkt an der Langen Reihe sitzen.

  • Jetzt geöffnet Do.: 10:00 - 23:00
  • Terrasse Außengastronomie

Café Schmidt (Altona-Altstadt)

Mittlerweile sind Schmidt & Schmidtchen mit vielen Cafés in Hamburg vertreten, aber das Stammhaus ist direkt an der Elbe. Kuchen und Torten können hier mit Blick in die Backstube genossen werden. Alle Produkte im Café Schmidt sind handgemacht, auch der Kaffee wird selbst geröstet. Neben Kaffee und Kuchen kann man hier aber auch frühstücken: Ob in der Variante "Sternschanze" ganz vegan mit hausgemachten Antipasti oder das große Kapitänsfrühstück für zwei.

  • Jetzt geöffnet Do.: 08:00 - 18:00

Kleines Hofcafé (Lokstedt)

Torten und Kuchen werden im kleinen Hofcafé nach traditionellen Familienrezepten gebacken. Dabei kommen täglich verschiedene Tortenspezialitäten auf den Tisch, darunter auch immer ein gluten- oder laktosefreier Kuchen. Alte Tische, Stühle und Sofas vermitteln eine behagliche Atmosphäre. 

  • Schließt in Kürze Do.: 10:00 - 17:00
  • WLAN-Symbol Freies WLAN
  • Privat Private Veranstaltungen
  • Bargeld Nur Barzahlung
  • Pfotenabdruck Tiere erlaubt
  • Terrasse Außengastronomie

LORDS Deli (Barmbek Süd)

Das LORDS Deli ist ein Café im Herzen Barmbek Süds nicht weit von der Hamburger Meile entfernt, das sich als Nachbarschaftstreff versteht. Für die verschiedenen Kaffee-Spezialitäten werden Bohnen von den Public Coffee Roasters verwendet. Neben selbstgebackenem Kuchen gibt es verschiedene Frühstücksvariationen, Brote für den kleinen Hunger, Flammkuchen und einen wechselnden Mittagstisch. 

  • Schließt in Kürze Do.: 10:00 - 17:00
  • Privat Private Veranstaltungen
  • Terrasse Außengastronomie

Noch nicht das passende gefunden?

Alle Cafés in Hamburg