Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Familienspaß Erlebnis- und Freizeitparks

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ob Nervenkitzel in der Achterbahn, Safaris zu wilden Tieren oder spannende Informationen über Wikinger – um Hamburg herum kann man zahlreiche Erlebnis- und Freizeitparks und spannende Museumslandschaften entdecken.

Freizeitparks

1. Heide Park Resort

Das Heide Park Resort Soltau ist einer der größten deutschen Freizeitparks. Auf einer Fläche von 850.000 Quadratmetern stehen über 40 Fahrgeschäfte, dazu bietet der Park weitere Attraktionen und Shows. Eine der Hauptattraktionen ist der Colossos, der mit einer Höhe von 52 Metern eine der größten Holzachterbahnen der Welt ist. Neben neueren Coastern wie dem Flug der Dämonen oder der Krake bieten die Klassiker wie der Big Loop oder Desert Race Steilkurven, Loopings und Nervenkitzel. Für die Kleinsten ist eine Fahrt mit Peppas Ballonfahrt gut geeignet, um sich einen Überblick über das Peppa Pig Land zu verschaffen.
Adresse: Heide Park 1, 29614 Soltau
Entfernung: circa 50 Minuten von Hamburg*

Preise: Tagesticket (für Besucher ab 3 Jahren): 41 Euro / 38 Euro (nur online)
Weitere Infos: Heide Park

2. Hansa-Park Sierksdorf

Der Hansa-Park ist Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer. Besuchern bietet der Freizeitpark zwölf Themenwelten, zahlreiche Fahrattraktionen für jedes Alter sowie jede Menge Shows. Das Highlight des Parks ist der "Highlander", der höchste und schnellste Gyro Drop der Welt mit 120 m Höhe und 120 km/h Fallgeschwindigkeit. Spiel, Spaß und Abenteuer in den Achterbahnen, auf Rutschen, während Bootstouren oder auf den Karussells sind garantiert. Mit der Aussichtsgondel des Holstein-Turms geht es schließlich knapp 100 Meter in die Höhe für eine traumhafte Aussicht. Malerisch an der Ostseeküste gelegen ist der Vergnügungspark in einer guten Stunde über die A1 von Hamburg aus zu erreichen. 
Adresse: Am Fahrenkrog 1, 23730 Sierksdorf
Entfernung: circa 1,5 Stunden von Hamburg*
Preise: Kinder (4-11 Jahre): 31 Euro| Besucher ab 12 Jahren: 39,50 Euro | Senioren (60+):  31 Euro
Weitere Infos: Hansa-Park Sierksdorf 

3. Legoland Billund Resort

In Dänemark liegt das Legoland Billund, etwa drei Stunden mit dem Auto von Hamburg entfernt. Eine stolze Strecke, doch der Weg in den ganz hohen Norden lohnt sich. Das Legoland versprüht seinen besonderen Charme inmitten des Lego-Universums – alles im Park ist den kleinen Steinen nachempfunden, mit denen man sonst im Kinderzimmer spielt. In den verschiedenen Themengebiete erwarten die Besucher Piraten, Ritter, Drachen, Cowboys und Indianer und eine Polarlandschaft sowie über 50 spannende Attraktionen. Insgesamt sind in dem Park übrigens rund 65 Millionen Legosteine verbaut.
Adresse: Nordmarksvej 9, 7190 Billund, Dänemark
Entfernung: circa 3 Stunden von Hamburg*
Preise: Tagesticket: 399 DKK/359 DKK (ca. 53/48 Euro nur online); Familienticket (3-5 Pers.): ab 799 DKK (ca. 107 Euro)
Weitere Infos: Legoland

hamburg.de empfiehlt

4. Tolk-Schau

Nördlich von Schleswig befindet sich der Erlebnispark Tolk-Schau, der sich an Familien mit Kindern bis etwa zwölf Jahren richtet. Bootsrutsche, Familien-Achterbahn oder Berg-und-Tal-Bahn sorgen für stundenlanges Vergnügen für die ganze Familie. Höhepunkt der Tolk-Schau ist eine 700 Meter lange Sommerrodelbahn. Neben den Attraktionen sorgen das Tal der Dinosaurier und ein Hirschpark für Unterhaltung.
Adresse: Tolk Schau 1, 24894 Tolk
Entfernung: circa 2 Stunden von Hamburg*
Preise: Ticket pro Person: 24 Euro; freier Eintritt für Kinder unter 95 cm Größe
Weitere Infos: Tolkschau

Trennlinie

5. Serengeti Park Hodenhagen

Der Serengeti Park in Hodenhagen bei Bremen bietet eine Kombination aus Tier- und Erlebnispark. Höhepunkt des Parkes sind die 17 Freigehege mit wilden und frei herumlaufenden Tieren wie Elefanten, Giraffen, Zebras, Affen und sogar Löwen, Tigern und Bären. In der sogenannten Serengeti-Safari können die Besucher in mobilen Lodges sogar übernachten. Zusätzlich zu seinen Tieren bietet der Serengeti Park über 40 weitere Attraktionen und Shows. 
Adresse: Am Safaripark 1, 29693 Hodenhagen
Entfernung: circa 1 Stunde von Hamburg*
Preise: Erw.: 
36,50 Euro, Kinder: 26,50 Euro, Busticket: 6,50 Euro
Weitere Infos: Serengeti Park Hodenhagen

6. Sea Life Timmendorfer Strand

An Schleswig-Holsteins Ostseeküste liegt das Sea Life Timmendorfer Strand. Über 2.500 Meerestiere leben dort in naturgetreuen Becken. Es gibt ein Berührungsbecken mit Seesternen, Anemonen und Krabben sowie tägliche Fütterungen mit interessanten und unterhaltsamen Vorträgen zu den Tieren. Im Sea LifeSpielcenter können sich Groß und Klein spielerisch neues Wissen über die Meere und ihre Bewohner aneignen.
Adresse: Kurpromenade 5, 23669 Timmendorfer Strand
Entfernung: circa 1,5 Stunden von Hamburg*
Preise: Tagesticket: ab 15 Euro

Weitere Infos: Sea Life Timmendorfer Strand

7. Weltvogelpark Walsrode

Der Vogelpark verspricht "Ein Erlebnis, das beflügelt" mit über über 4.000 Vögeln aus 675 unterschiedlichen Arten – mit dabei sind zum Beispiel der kleinste Vogel der Welt, der stärkste Greifvogel der Welt und der gefährlichste Vogel der Welt. Highlights sind auch die Shows, darunter die größte Flugschau Europas, bei der am Ende bis zu 70 Vögel über die Köpfe der Besucher hinwegflattern. Die Welt der Dschungelvögel kann man beispielsweise auf dem Jungle Trail entdecken. Über 80 Arten leben hier.
Adresse: Am Vogelpark, 29664 Walsrode
Entfernung: circa 1 Stunde von Hamburg*

Preise online: Kinder (3-12 Jahre): 18,50 Euro | Erwachsene: 24 Euro | Senioren (60+): 22,50 Euro | Familie: 55/77 Euro (2 Erw., 2 Kind. / 1 Erw., 2. Kind.) 
Weitere Infos: Weltvogelpark Walsrode

8. Wildpark Eekholt

Naturerlebnis trifft Bildung – der Wildpark Eekholt liegt westlich von Bad Segeberg am Nordrand des Segeberger Forstes, eingebettet in die reizvolle Landschaft der Osterau. Auf 67 Hektar Fläche können die Besucher über 700 Tiere aus 100 Arten sehen, darunter Seeadler, Luchs, Fischotter, Dachs oder Schneeeule. Besonders spannend ist die Wolfsmeile mit dem Wolfsinformationszentrum des Landes Schleswig-Holstein. Dort lassen sich Grauwölfe in ihrem Gehege beobachten. Der Wildpark Eekholt gewann mit seinem Engagement für die Natur und Bildung in der Metropolregion Hamburg im Jahr 2019 den Metropolitaner Award. Damit wurde der Wildpark für seine Integration von Stadt und Land, Mensch und Natur sowie für Naturschutz in der Region ausgezeichnet.
Adresse: Eekholt 1, 24623 Großenaspe
Entfernung: circa 1 Stunde von Hamburg*
Preise: Erw. 10 Euro, Kinder (4 bis 16 Jahre): 8,50 Euro, 
Kinder (4 bis 16 Jahre)
Weitere Infos: Wildpark Eekholt

9. Tierpark Arche Warder

Die Arche Warder ist der größte Tierpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen in Europa. Damit geht die Idee der Arche Warder über das Selbstverständnis eines einfachen Tierparks hinaus. Auf 40 Hektar Fläche werden bedrohte und alte Nutztierrassen gehalten, denen die Besucher in den verschiedenen Bereichen des Parks persönlich begegnen. 1200 Tiere aus 82 Rassen – Rinder, Pferde, Esel, Schafe, Ziegen, Schweine und Geflügel  –  gibt es nördlich von Neumünster direkt an der A7 zu sehen. 
Adresse: Langwedeler Weg 11, 24646 Warder
Entfernung: circa 1 Stunde von Hamburg*
Preise: Erw.: 10 Euro, Kinder (4-17 Jahre): 7 Euro

Weitere Infos: Tierpark Arche Warder

10. Tierpark Gettorf

Im Tierpark Gettorf bei Kiel leben 850 Tiere aus 150 Arten. Die Vielfalt ist entsprechend bunt und reicht von Affen über Flamingos, Erdmännchen, Papageien, Schimpansen, Sittichen, Präriehunden und Kängurus bis zu Nasenbären. Der Park ist schön gestaltet und der Besucher bewegt sich inmitten weitläufiger Blumenanlagen. Wer mag, kann sich zu einigen Gehegen und ihren exotischen Tieren auch eine kostenlose Audioführung anhören.
Adresse: Süderstraße 33, 24214 Gettorf
Entfernung: circa 1,5 Stunden von Hamburg*
Preise: Erw.: 12 Euro, Kinder: 9 Euro

Weitere Infos: Tierpark Gettorf

Weitere Wildparks in der Übersicht

Trennlinie

11. Freilichtmuseum Molfsee

Das schleswig-holsteinische Landesmuseum für Volkskunde liegt am Stadtrand Kiels und bietet auf seinem 60 Hektar großen Gelände viele Informationen über die Geschichte des Landes. Diese wird vor allem dargestellt an über 70 historischen Gebäuden, Hofanlagen und Mühlen aus verschiedenen Regionen Schleswig-Holsteins. Handwerker wie Korbmacher, Drechsler oder Töpfer demonstrieren ihre Tätig- und Fertigkeiten. Eine App bietet zudem einen Medienguide mit umfangreichen Informationen für den Rundgang über das Gelände.
Adresse: Hamburger Landstraße 97, 24113 Molfsee
Entfernung: circa 1 Stunde von Hamburg*
Preise: Museum und Häuser: 8 Euro (Erw.), 3 Euro (Kinder)

Weitere Infos: Freilichtmuseum Molfsee

12. Freilichtmuseum Groß Raden

Das Archäologische Freilichtmuseum Groß Raden liegt malerisch in die Seenlandschaft um Sternberg in Mecklenburg-Vorpommern eingebettet. Das Gelände ist eine originalgetreu nachgebaute slawische Siedlung des 9. und 10. Jahrhunderts mit einer Tempelanlage, Flechtwand- und Blockhütten sowie einem Ringwall. Im Sommer wird vor allem Kindern ein interessantes und lehrreiches Mitmachprogramm geboten.
Adresse: Kastanienallee, 19406 Groß Raden
Entfernung: circa 2 Stunden von Hamburg*
Preise: Erw.: 3,50 Euro, Kinder: 2 Euro

Weitere Infos: Freilichtmuseum Groß Raden

13. Haithabu

Nur wenige Orte in Europa präsentieren die Wikingerkultur so modern und vielseitig wie das Wikinger Museum Haithabu. An dem Ort, an dem einst eine der bedeutendsten Siedlungen dänischer Wikinger stand, findet sich heute das Museum, das den Namen eben jener Siedlung trägt. Neben der Ausstellung im Museum, bei der man viel Wissenswertes über die Nordmänner erfährt, gibt es auch ein historisches Freigelände mit sieben Wikingerhäusern, an denen das Leben der nordischen Bartträger eindrucksvoll dargestellt ist.
Adresse: Am Haddebyer Noor 5, 24866 Busdorf
Entfernung: circa 1,5 Stunden von Hamburg*
Preise: Museum und Häuser: 8 Euro (Erw.), 3 Euro (Kinder)

Weitere Infos: Haithabu

14. ErlebnisWald Trappenkamp

Spielen, lernen und genießen – auf dem über 200 Hektar großen Gelände des ErlebnisWaldes Trappenkamp nördlich von Bad Segeberg regen wunderbare Naturspielräume das fantasievolle Spiel an. Besondere Highlights sind die WaldWasserWelt, der Wichtelwald, der Schmetterlingsgarten, der Waldspielplatz mit riesigem Fort und Indianerdorf, ein Hochseilgarten sowie die verschiedenen Wildgehege. 
Adresse: Tannenhof, 24635 Daldorf
Entfernung: circa 1 Stunde von Hamburg*
Preise: Erw.: 8 Euro | Kinder: 5 Euro | Familienticket: 21 Euro

Weitere Infos: ErlebnisWald Trappenkamp

Karte

  1. Hansa-Park Sierksdorf
  2. Heide Park Resort
  3. Sea Life Timmendorfer Strand
  4. Serengeti Park Hodenhagen
  5. Weltvogelpark Walsrode
  6. Tolk-Schau
  7. Wildpark Eekholt
  8. Erlebniswald Trappenkamp
  9. Winkingermuseum Haithabu
  10. Tierpark Arche Warder
  11. Tierpark Gettorf
  12. Freilichtmuseum Molfsee
  13. Freilichtmuseum Groß Raden

* Die Entfernung bezieht sich auf die Fahrtzeit mit dem PKW

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

hamburg.de empfiehlt

Themenübersicht auf hamburg.de

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Anzeige
Branchenbuch
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen