Anzeige

Affenfaust Galerie Urbane Kunst im Fokus

Die Affenfaust Galerie stellt urbane zeitgenössische Kunst aus. Über die Jahre hat sich die Galerie zu einer neuen Anlaufstelle für junge Kunst in Norddeutschland entwickelt.

Affenfaust Galerie In der neuen Location der Affenfaust ist viel Platz für Kunst.

Affenfaust Galerie

Affenfaust Galerie

Kontakt

Karte vergrößern

Affenfaust Galerie

Affenfaust Galerie - junge Kunst in Norddeutschland

Die Galerie präsentiert in Zusammenarbeit mit lokalen und internationalen Künstlern urbane Kunst aller Art. Neben ihren eigenen Räumen nutzt die Galerie auch öffentliche Plätze oder stillgelegte Industriebauten für ihre Ausstellungen. So wird beispielsweise das jährliche Kunstfestival "Knotenpunkt" im Kolbenhof veranstaltet. Eröffnet wurde die Affenfaust Galerie im Jahre 2012. Inzwischen hat sich die Galerie mit ihren Ausstellungen und dem Kunstfestival zu einer neuen Anlaufstelle für junge Kunst in Norddeutschland entwickelt.

Größte private Galerie Hamburgs

Seit ihrem Umzug in eine ehemalige Supermarkt-Filiale in der Paul-Rosen-Straße in St.Pauli, ist die Affenfaust Galerie die größte private Galerie Hamburgs. Rund 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche stehen zur Verfügung. “Die alten Räume wurden der Kunst nicht mehr gerecht. Die Besucherzahlen sind gewachsen und wir wollen der Kunst mehr Luft geben,” so das Team. Das Programm soll nun erweitert werden. Das temporäre und zunächst bis Ende 2015 begrenzte Projekt soll monatliche Ausstellungen, Kunstevents sowie einen angegliederten Shop zum Verkauf von Kunstdrucken beinhalten. 

Weitere Informationen: Affenfaust Galerie

Kultur A-Z

Veranstaltungskalender

Jetzt sparen!