Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

156. Abdämmung Gose Elbe

156. Abdämmung Gose Elbe

Objekt-Nr.:156
Bezeichnung:

Abdämmung Gose Elbe

Lage:

Krauel, Kraueler Hauptdeich nördlich Nr. 261

TK 25-Nr.:

2527 Hamburg

Rechts- u. Hochwert:

R 3582730.41, H 5919802.72

UTM-Koordinaten:

32N 582623.61 E, 5917874.19 N

zu erreichen:

über Bus 120

Der Verlauf der Elbe und ihrer Seitenarme in und um Hamburg ist im Laufe der Geschichte durch menschliche Eingriffe stark verändert worden. Bereits nach 1300 war die Gose Elbe abgedämmt worden, und 1437/38 folgte die Abtrennung der Dove Elbe vom Hauptstrom beim Gammer Ort (140). Um 1570 wurde der Spadenländer Busch durchtrennt, um einen geradlinigeren Verlauf der Norderelbe herbeizuführen (141).

156_Karte