Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

Francop Brakenburger Brack

In unmittelbarer Nachbarschaft des Flutbracks liegt das malerische Brakenburger Brack. Es ist das letzte von ursprünglich einmal 4 Bracks, von denen die drei kleineren im Laufe der Zeit zugeschüttet worden sind. Das genaue Alter dieser Bracks ist unbekannt. Fest steht nur, dass sie entstanden sein müssen, als die östlich angrenzende Hohe Wisch noch nicht eingedeicht war und die heutige Straße nach Neugraben die Deichlinie bildete.

Brakenburger Brack

Lage

Daten und Fakten

Objekt-Nr.:208 
Bezeichnung:

Brakenburger Brack

Lage:

Francop, Hinterdeich 10

TK 25-Nr.:

2425 Hamburg

Rechts- u. Hochwert:

R 3558254.65, H 5930139.89

UTM-Koordinaten:

32N 558157.65 E, 5928207.32 N

zu erreichen:

über Bus 157 oder 257