Spiele-Runden in Hamburg Wo die Würfel rollen

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ob Go, Schach und Skat oder Concept, Monopoly und Codenames - wer sich in ungezwungener Atmosphäre mit anderen zum Spielen treffen möchte, hat in Hamburg reichlich Gelegenheit dazu. Hier gibt es eine Übersicht von offenen Stammtischen und Spiele-Runden.

Spiele-Runden für Gesellschaftsspiele Hamburg

Ludothek Zusammenspiel

In der „Ludothek Zusammenspiel“ in Bramfeld geht es um zwischenmenschliche Begegnungen beim Spiel. Jeder ist zum Spielen eingeladen – von jung bis alt, aus verschiedenen Kulturkreisen, sowie körperlich und geistig eingeschränkte Mitbürgerinnen und Mitbürger. So kann jeder etwas dazu lernen: Pensionäre und Rentner erklären Kindern wichtige Spieleklassiker, anders herum zeigen Jugendliche älteren Menschen ihre Spiele-Favoriten. Die Spieleauswahl ist für das breit gefächerte Publikum angepasst: Von Kooperationsspielen bis hin zu Wahrnehmungsspielen ist alles vertreten. 

Weitere Informationen: Ludothek Zusammenspiel

OrtTreffpunkt Bramfeld
Bramfelder Chaussee 189 
22179 Hamburg
EintrittSpielen ist kostenlos, Ausleihen kostet eine einmalige Mitgliedsgebühr von 5 Euro und 1 bis 2 Euro pro Gesellschaftsspiel
UhrzeitDi: 16 bis 19 Uhr | Fr: 14 bis 17 Uhr | Sa: 9:30 Uhr bis 14 Uhr
Kontakt040 300 60 88 92  oder per E-Mail an ludothek@alsterdorf-assistenz-ost.de

Spielkultur Hamburg e.V.

Der Verein Spielkultur Hamburg beteiligt sich tatkräftig an vielen Spiele-Events in Hamburg, veranstaltet selbst aber auch wöchentliche Spiele-Treffen, die an zwei Standorten stattfinden. Mittwochs um 18 Uhr treffen sich Spielebegeisterte in den Seminarräumen der evangelischen Kirchengemeinde St. Gertrud. Wer später kommt, kann in die zweite Startzeit um 19:30 Uhr einsteigen. Auch Personen, die keine Vereinsmitglieder sind, oder es eventuell erst werden wollen, sind immer herzlich willkommen. In den Räumlichkeiten des Sucht- und Wendepunkt e.V. wird freitags ab 18:30 Uhr gespielt. 
Die Spielesammlung des Vereins beträgt um die 700 Karten- und Brettspiele. Wer möchte, kann auch eigene „Spiele-Lieblinge“ mitbringen. Eine kleine Snackbar vor Ort versorgt alle Spielebegeisterten zum Selbstkostenpreis. Gäste zahlen bei den Treffen einen Unkostenbeitrag von 2 Euro.

Weitere Informationen: Spielkultur Hamburg e.V.

Orte und UhrzeitenSeminarräume der ev. Kirchengemeinde St. Gertrud
Immenhof 8a
22087 Hamburg
Mittwochs: 18 bis 23 Uhr (Startzeit für Verspätete: 19:30 Uhr) 

Seminarräume des Vereins Sucht- und Wendepunkt e.V.
Koppel 55
20099 Hamburg
Freitags: 18:30 Uhr bis 23 Uhr 

EintrittGäste: 2 Euro
KontaktUnter Spielkultur Kontakt

Doppelkopf im Aalhaus

Unter dem Motto „Bube, Dame, König, Aal" wird jeden ersten Donnerstag im Monat ein Doppelkopf-Turnier im Aalhaus ausgetragen. Alle, egal ob a(a)lleine oder mit Freunden, dürfen an den kostenlosen Spieleabenden teilnehmen, wenn es wieder darum geht, wer wann welche Trümpfe ausspielt. Das in Norddeutschland besonders populäre Kartenspiel wird im Aalhaus schon seit einigen Jahren zelebriert. Inzwischen sind die Turniere in der urigen Location fester Bestandteil des Unterhaltungsprogramms. Auch die Quiz-Abende im Aalhaus erfreuen sich inzwischen großer Beliebtheit. Die holzvertäfelte Inneneinrichtung mit Kronleuchtern und Kerzenlicht erinnert an vergangene Zeiten. Die Live-Musik-, Quiz- und Spieleabende holen einen aber wieder zurück ins Hier und Jetzt – in die Altonaer Szene-Bar Aalhaus.

Weitere Informationen: Aalhaus Hamburg

OrtAalhaus
Eggerstedtstraße 39
22765 Hamburg
EintrittKostenlos
UhrzeitJeden ersten Donnerstag im Monat: 19:45 Uhr bis 22:45 Uhr |
Genaue Termine unter Aalhaus Programm
KontaktPer E-Mail an info@aalhaus.de

Go-Spiele-Runden

Das ursprünglich aus China stammende Brettspiel Go erfreut sich in den Spiele-Runden in Hamburg großer Beliebtheit. Das taktische Abgrenzen von Gebieten ist ein ruhiges, aber anspruchvolles Gesellschaftsspiel mit einer 4000 Jahre alten Tradition. Bei den Abenden kommen Profis und Einsteiger zusammen, um sich im eigenen Tempo an die Kunst des Brettspiels heranzutasten und die eigenen Fähigkeiten auszubauen. Die Teilnahme ist i. d. R. kostenlos, die Gruppen treffen sich an vielen Orten in Hamburg z.B. in Cafés, in den Universitätsräumen, in Kulturzentren oder im Konfuzius-Institut. Wer alleine vorbeischauen möchte, findet ganz sicher einen Spielpartner in den Gruppen. Wen das Go-Fieber endgültig gepackt hat, hat die Möglichkeit, sich beim Go-Landesverband Hamburg. e.V. anzumelden. Als Mitglied bekommt man alle zwei Monate ein Mitgliedsmagazin zugestellt und erhält vergünstigte Konditionen bei Turnieren.

Weitere Informationen: Go-Landesverband Hamburg

Orte und UhrzeitenGo-Spieleabend Winterhude
Café Memorandum
Lattenkamp 8
22299 Hamburg
Montags: 19 bis 24 Uhr

Rahlstedter Go-Club
Begegnungszentrum Karin Kaiser
Rahlstedter Straße 187a
22143 Hamburg
Dienstags: 18 bis 22 Uhr

Go-Gruppe Harburg
Kulturzentrum Rieckhof (Raum „Helgoland" (A1))
Rieckhoffstraße 12
21073 Hamburg
Mittwochs: 19 bis 22 Uhr

Uni-Go-Gruppe
Foyer des Pädagogischen Instituts (Universität Hamburg)
Von-Melle-Park 8
20146 Hamburg
Donnerstags: 18 bis 21 Uhr

Asiatischer Brettspielabend
Chinesisches Teehaus „Yu Garden"
Feldbrunnenstraße 67
20148 Hamburg
Jeden letzten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr

Go-Spieleabend St. Georg
Café Uhrlaub
Lange Reihe 63
20099 Hamburg
Freitags ab 19 Uhr
EintrittKostenlos
Kontakt042 636756847 oder per E-Mail unter lv-hamburg@dgob.de

Karte

  1. Ludothek Zusammenspiel
  2. Spielkultur Hamburg e.V. (St. Getrud)
  3. Spielkultur Hamburg e.V. (St. Georg)
  4. Aalhaus
  5. Go (Café Memorandum)
  6. Go (Begegnungszentrum Karin Kaiser)
  7. Go (Kulturzentrum Rieckhof)
  8. Go (Foyer Pädagogisches Institut)
  9. Go (Teehaus „Yu Garden“)
  10. Go (Café Uhrlaub)
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Themenübersicht auf hamburg.de

hamburg.de empfiehlt

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzer*in nicht teurer.
Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen