Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Merkblatt Allgemeine Informationen zum Impfen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Es gibt Viren und Bakterien, die sehr schwere Krankheiten auslösen können. Gegen einige dieser Erreger gibt es Impfungen, die vor den Krankheiten schützen.

Eine Ärztin mit einer Spritze impft ein jugendliches Mädchen.

Merkblatt: Allgemeine Informationen zum Impfen

In Deutschland werden grundsätzlich Impfungen gegen folgende Infektionen empfohlen: Rotaviren, Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Hib, Kinderlähmung, Hepatitis B, Pneumokokken, Meningokokken C, Masern, Mumps, Röteln, Windpocken, HPV, Herpes zoster und Grippe.

Die Masernimpfung ist in Deutschland zum Teil verpflichtend. Zum Beispiel müssen alle Kinder gegen Masern geimpft sein, um in die Schule oder in den Kindergarten gehen zu dürfen.

Weitere Informationen zu den wichtigsten Impfungen und wo man sich impfen lassen kann, finden Sie in den unten angefügten Merkblättern.

Wichtig: Dieses Merkblatt enthält Informationen, die nur für ukrainische Schutzsuchende gelten.

Themenübersicht auf hamburg.de

Flüchtlinge: Themen im Überblick

Anzeige
Branchenbuch