0.1.1 Bevölkerung

Definition

Frauen und Männer in Hamburg 2008 bis 2017

Bedeutung

Der Indikator weist die Verteilung aller in Hamburg gemeldeten Personen nach Frauen und Männern aus. Die jeweiligen Gesamtsummen legen die demografische Entwicklung 2008 bis 2017 dar.

Bevölkerung in Hamburg 2008 bis 2017 nach Geschlecht

Ende 2017 hatte Hamburg laut Melderegister eine Einwohnerzahl von knapp 1,9 Millionen, das waren rund 145.000 beziehungsweise 8,4 Prozent mehr als Ende 2008. Die Anzahl der Frauen stieg im Beobachtungszeitraum kontinuierlich auf gut 955.000 an, ebenso wie die Anzahl der Männer, die dabei knapp 926.000 betrug und wie in allen vorangegangenen Jahren unter der der Frauen lag (Linien). Der Anteil der Frauen (Säulen) betrug 2017 51 Prozent, sank dabei seit 2008 geringfügig um einen Prozentpunkt.

Bevölkerung in Hamburg 2008 bis 2017 nach Geschlecht

Jahr weiblich männlich insgesamt
2008 894.426 841.237 1.735.663
2009 893.941 839.319 1.733.260
2010 899.661 847.152 1.746.813
2011 905.274 854.743 1.760.017
2012 912.182 863.477 1.775.659
2013 917.918 871.076 1.788.994
2014 924.188 879.564 1.803.752
2015 934.725 899.205 1.833.930
2016 945.440 915.319 1.860.759
2017 955.103 925.894 1.880.997

Methodischer Hinweis

Quelle für den Bevölkerungsstand sind regelmäßige Auswertungen des Hamburger Melderegisters.

Datenquelle

Melderegister Hamburg 2018