5.1.1 Familienstand

Definition

Bevölkerung in Hamburg zum 31. Dezember 2017 nach Familienstand, Altersgruppe und Geschlecht

Bedeutung

Der Indikator veranschaulicht den Anteil von Männern und Frauen in Hamburg nach Familienstand und Alter sowie bezogen auf die einzelnen Stadtteile.

Er gibt Hinweise auf

  • den (stadtteilbezogenen) Anteil im Alter allein stehender Frauen und Männer,
  • den sozialen Status der unterschiedlichen Alterskohorten,
  • mögliche Ursachen sozialer Ungleichheit,

Bevölkerung in Hamburg zum 31.12.2017 nach Familienstand, Altersgruppe und Geschlecht

Betrachtet man in Hamburg die Bevölkerung nach Familienstand, wird deutlich, dass 2017 mehr Männer als Frauen ledig, aber mehr Frauen als Männer geschieden oder verwitwet waren. Vorherrschender Familienstand war in beiden Fällen ledig oder verheiratet.

Familienstand in den Altersgruppen der Bevölkerung zum 31.12.2017 nach Geschlecht

In den einzelnen Altersgruppen waren 2017 vor allem bei den 30- bis 64-Jährigen und den ab 65-Jährigen größere Unterschiede zwischen Männern und Frauen bezüglich des Familienstandes zu erkennen. So waren in der Altersgruppe der 30- bis 64-Jährigen bei den Männern 39 Prozent ledig und 10 Prozent geschieden, bei den Frauen waren knapp 32 Prozent ledig und knapp 14 Prozent geschieden. In der Altersgruppe ab 65 Jahre waren 41,5 Prozent der Frauen verheiratet und knapp 39 Prozent verwitwet, hingegen waren knapp 69 Prozent der Männer verheiratet und nur gut 11 Prozent verwitwet.

Familienstand der Bevölkerung in den Stadtteilen Hamburgs zum 31.12.2017 nach Geschlecht

Im Vergleich der Stadtteile kann man im Jahr 2017 bezüglich der unterschiedlichen Formen des Familienstandes bei Männern und Frauen im Einzelnen große Unterschiede feststellen. So wies beispielsweise der Familienstand „Lebenspartnerschaft“ oder „Partnerschaft aufgehoben“ noch keine großen Fallzahlen auf, die Unterschiede zwischen Männern und Frauen in den Stadtteilen war dennoch erkennbar. In Kurzform erwähnt, waren sowohl Männer als auch Frauen im Stadtzentrum eher ledig, in den Randbezirken eher verheiratet.

Bevölkerung in Hamburg zum 31.12.2017 nach Geschlecht, Altsergruppe und Familienstand

Familienstand 0 bis 14 Jahre 15 bis 29 Jahre 30 bis 64 Jahre ab 65 Jahren
weiblich
ledig 125.500 153.157 144.815 13.744
verheiratet - 19.512 234.654 80.965
geschieden - 969 63.469 30.479
verwitwet - . 11.573 69.534
Lebenspartner - 98 1.795 236
Partner verstorben - . 22 25
Partnerschaft aufgehoben - 16 286 7
unbekannt 642 1.397 2.000 185
männlich
ledig 132.415 161.894 183.430 12.476
verheiratet - 10.798 228.555 100.743
geschieden . 379 46.785 16.293
verwitwet - . 2.738 16.302
Lebenspartner - 156 3.023 472
Partner verstorben - . 81 80
Partnerschaft aufgehoben - 28 442 25
unbekannt 799 3.989 3.827 158
insgesamt
ledig 257.915 315.051 328.245 26.220
verheiratet - 30.310 463.209 181.708
geschieden . 1.348 110.254 46.772
verwitwet - 25 14.311 85.836
Lebenspartner - 254 4.818 708
Partner verstorben - 2 103 105
Partnerschaft aufgehoben - 44 728 32
unbekannt 1.441 5.386 5.827 343

Methodischer Hinweis

Quelle für den Familienstand sind regelmäßige Auswertungen des Hamburger Melderegisters – zurzeit die einzige Quelle für Bevölkerungszahlen auf Ebene der Hamburger Stadtteile.

Datenquelle:

Melderegister Hamburg 2018