Griechische Restaurants

Griechische Restaurants Mehr als Gyros und Moussaka

Die griechische Küche besteht nicht nur aus Fleischgerichten. Durch leckere vegetarische Aufläufe und Salate haben die griechischen Restaurants ihre Fangemeinde deutlich erweitert. Auch Fisch und Meeresfrüchte gehören zur griechischen Küche, genauso wie die Mezedes (kleine mediterrane Vorspeisen) und eine unnachahmliche Gastfreundschaft.

Alexandros (Barmbek-Nord)

Tauchen Sie ein in die Mentalität Griechenlands und lassen Sie sich von dem vielseitigen Angebot an griechischen Spezialitäten verwöhnen. Das Alexandros in Barmbek-Nord überzeugt trotz einfachem Ambiente mit perfekter Wohlfühlatmosphäre. Alle Speisen werden frisch und nach original griechischen Rezepten zubereitet. Wählen können Sie aus Klassikern wie Gyros oder Bifteki, aber auch Backofen-Spezialitäten wie Paputsaki, frische Aubergine mit Hackfleisch und Schafskäse überbacken, gehören zur Speisekarte.

Karte anzeigen

  • Freies WLAN

Geschlossen So: 12:00 - 23:00

Dionysos (Eimsbüttel)

Klein aber sehr fein ist es im Dionysos. Hier werden kleine griechische "Tapas", die sogenannten "Mezedes" zelebriert. In kleinen Schälchen serviert bieten die Köstlichkeiten, wie z. B. der Briekäse in Thymian-Honig oder die hausgemachten Fischfrikadellen für jeden Gaumen etwas. Die Qualität der Speisen und des Service überzeugen. Das Ambiente ist modern und lädt zum Wiederkommen ein. Tipp: Im Sommer kann man draußen unter den Bäumen sitzen.

Karte anzeigen

  • Außengastronomie

Geschlossen So: geschlossen

Kouros (St. Georg)

Das griechische Restaurant Kouros liegt direkt an der Alster. Der mehrfach ausgezeichnete Grieche bietet gehobene Mittelmeerküche nach griechischer Art - in bester Qualität und mit hervorragenden Service. Die erlesene Einrichtung und der Blick auf die Außenalster machen den Besuch zu einem tollen Erlebnis. Die Preise sind nicht übertrieben, man kann also öfter vorbeikommen, beim "Griechen an der Alster“.

Karte anzeigen

  • Kreditkartenzahlung
  • Außengastronomie

Geschlossen So: geschlossen

Christos (Hoheluft-West)

Auf keinen Fall ein „Klischee-Grieche“ ist das Christos, hier gibt es keine Gyrosplatte auf der Speisekarte, sondern leckeres mediterranes Essen und eine sehr gute Auswahl an "Mezedes". Das Restaurant ist schön eingerichtet und verzichtet auf „Schnickschnack“. Leider ist es auch oft sehr voll, zum Wochenende sollte man also auf jeden Fall einen Tisch reservieren. Im überdachten Außenbereich sitzt man traumhaft im Grünen.

Karte anzeigen

  • Kreditkartenzahlung
  • Für Gruppen geeignet
  • Außengastronomie

Geschlossen So: 17:00 - 00:00

Taverna Ellada (St. Georg)

Der einzige Grieche in der szenigen "Langen Reihe". Die inneneinrichtung ist schlicht und gemütlich, in warmen Tönen gehalten. Nach kitschigern Wandmalereienen sucht man hier verblich. Die Speisen sind eine gute Mischung aus traditionellen griechischen und hochwertigen, mediterranen Gerichten. Frische Fischgerichte stehen immer auf der Speisekarte; die Fleischqualität ist hervorragend. Die Räumlichkeiten eignen sich auch für größere Feiern.

Karte anzeigen

  • Barrierefreier Zugang
  • Für Gruppen geeignet
  • Außengastronomie

Geschlossen So: 12:00 - 00:00

Taverna Olympisches Feuer (Sternschanze)

Eigentlich gleicht diese Taverna mehr einem FC St. Pauli-Fanclub, als einem traditionell griechischen Lokal. An den Wänden hängen Fotos, Zeitungsausschnitte und Autogramme von Spielern. Die Stimmung ist dementsprechend ausgelassen und laut, traditionell griechisches Essen gibt es in großen Portionen. Mitten in der Sternschanze gelegen, eignet sich das Olympische Feuer vor allem, um gut in die Nacht zu starten.

Karte anzeigen

  • Außengastronomie
  • Für Gruppen geeignet

Geschlossen So: 11:00 - 01:00

Kalliopea (Barmbek)

Wer authentische griechische Küche mag, sollte das Kalliopea besuchen. Die herzliche Inhaberin Kalliopi verspricht mit ihren Gerichten eine kulinarische Rundreise durch Griechenland. Dabei wird auf biologisch angebaute Produkte, frische Kräuter und sehr gute Olivenöle aus Kalamata gesetzt. Lecker sind die in Knoblauch gebratenen Meeresfrüchte, das selbstgebackene Brot mit tollen Dips und auf den Punkt gebratenes Fleisch. Auch Sonderwünsche beim Nachtisch sind kein Problem. Eine wöchentlich wechselnde Extrakarte verspricht besondere Köstlichkeiten und kann beispielsweise auf Facebook eingesehen werden.

Karte anzeigen

  • Außengastronomie
  • Für Gruppen geeignet

Geschlossen So: 17:00 - 23:00

Noah's Taverna (Neustadt)

Mit "Essen wie bei Freunden" werden Gäste in Noahs Taverna zu griechisch-syrischer Küche eingeladen. Die Speisekarte ist ein Mix aus klassisch griechischen Gerichten mit syrischen Einflüssen wie Falafel zu günstigen Preisen. Das Ambiente ist urig gemütlich und auch die Gastfreundschaft lässt keine Wünsche offen.Tipp: Dienstags und Donnerstags ab 17 Uhr "Gyros satt".

Karte anzeigen

Geschlossen So: 16:30 - 22:00

Nostalgia bei Sotiris (Ottensen)

Ein bodenständiger Grieche, mit solider Küche, bei dem auch eine Menge vegetarische Gerichte auf der Karte stehen. Lammfilet, Calamares und Oktopus kommen unaufgeregt und lecker auf den Tisch. Wer anschließend noch Platz für ein Dessert hat, sollte den griechischen Joghurt mit Honig probieren. Tipp: Im Sommer sitzt man gemütlich im Innenhof.

Karte anzeigen

  • Freies WLAN
  • Für Gruppen geeignet
  • Außengastronomie

Geschlossen So: 13:00 - 00:00

Corfu Grill (Eimsbüttel)

Im Corfu Grill ist es oft voll und laut, und das hat einen Grund: Die riesigen Portionen – vor allem vom köstlich gewürzten Gyros – locken sogar Besucher aus umliegenden Bundesländern nach Eimsbüttel. Das Fleisch ist saftig, der Krautsalat knackig, es gibt reichlich Ouzo um die mächtigen Mengen (eine Portion Gyros reicht fast für 2 Personen) runterzuspülen. Dazu ist das Preis-Leistungs-Verhältnis mehr als angemessen, dafür nimmt man gerne in Kauf, dass man sich auf der Terrasse manchmal etwas anschreien muss.

Karte anzeigen

  • Kinderfreundlich
  • Für Gruppen geeignet
  • Außengastronomie

Geschlossen So: 12:00 - 21:00

Griechische Restaurants Hamburg