Fragen und Antworten Was ist die Lebensdauer von einem Gründach?

Vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik wird die Lebensdauer eines Gründaches auf 40 Jahre geschätzt. Es sind auch Beispiele von Gründächern in Deutschland bekannt, die bereits 100 Jahre alt sind.

Was ist die Lebensdauer von einem Gründach?

Gründächer halten deutlich länger als konventionelle Flachdächer, in der Regel bis zu doppelt so lange. Denn die Vegetationsschicht schützt die Dachabdichtung vor UV-Strahlung und dem direkten Einfluss der Witterung. Zudem verhindert sie schädliche Temperaturschwankungen der Dachhaut, die auf konventionellen Flachdächern zu Rissbildung in der Dachabdichtung führen können.

Quelle: http://www.dachgaertnerverband.de/faq/index.php#lang: „Langlebigkeit: Was hält länger – Ein Kiesdach oder ein Gründach?“; Juni, 2014

Weitere Fragen und Antworten

Testen Sie Ihr Wissen!

Kurzfilm Hamburgs Grün in Zahlen

Kurzfilm "Hamburgs Grünes Netz"