Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Fragen und Antworten Führen Fassadenbegrünungen zu Verunreinigungen oder verursachen Feuchtigkeit am Mauerwerk?

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Nein, im Gegenteil. Begrünungen reinigen die Luft und produzieren Sauerstoff.

Führen Fassadenbegrünungen zu Verunreinigungen oder verursachen Feuchtigkeit am Mauerwerk?

Der Laubwurf ist rasch und in einem Arbeitsgang zu entfernen, ähnlich wie bei Bäumen. Vor Feuchtigkeit im Mauerwerk bestehen bei einer intakten Fassade auch keine Bedenken, denn die Pflanzen halten das Wasser ab bzw. nehmen Wasser auf. Einzige Ausnahme ist eine alte, ungepflegte Efeu-Bepflanzung. Das Totlaub an der Fassade kann hierbei zu einer Humusbildung führen, die der Pflanze zu neuem Nährboden an der Wand verhilft. Fassadengebundene Systeme sind vorgehängt hinterlüftet und durch eine wasserdichte Rückplatte somit vom Gebäude feuchtetechnisch entkoppelt. Eine aktuelle Studie der TU Wien (KORJENIC et al., 2015) zeigt, dass untersuchte Mauern hinter Fassadenbegrünungen nicht feucht, sondern trocken sind.

Quelle: Leitfaden Fassadenbegrünung; Stadt Wien – Umweltschutz

Weitere Fragen und Antworten

Themenübersicht auf hamburg.de