Symbol
Anzeige

Pläne verwirklichen Gute Vorsätze - Etwas Neues lernen

Kennen Sie das auch? Seit längerer Zeit schon haben Sie Lust, etwas Neues zu lernen. Sei es eine Fremdsprache, ein Musikinstrument oder etwas ganz anderes wie Gärtnern oder eine Website programmieren. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, die vor sich hergeschobenen Wünsche in Angriff zu nehmen!

Gute Vorsätze Sprache lernen

Gute Vorsätze - Etwas Neues lernen

Nächste Woche fange ich damit an

Viele Dinge, zu denen wir eigentlich Lust hätten, schieben wir vor uns her und nehmen uns immer wieder vor, bald damit anzufangen. Spanisch lernen? Würde ich gerne, aber im Moment ist es bei der Arbeit so stressig. Einen Segelschein machen? Unbedingt, ich kümmere mich nächsten Monat darum. Das verstaubte Instrument auspacken und wieder ein paar neue Lieder üben? Das wäre schön, aber gerade komme ich nicht dazu...
So geht es wohl jedem von uns: Wir würden gerne tausend neue Dinge anfangen und kommen letztlich nicht einmal dazu, ein einziges Projekt in Angriff zu nehmen. Schluss damit! Im neuen Jahr wird aus verschwommenen Plänen endlich Wirklichkeit!

Prioritäten setzen

Das Wichtigste bei allem, was wir neu anfangen wollen, ist die richtige Motivation. Sie sollten sich daher im Vorfeld fragen: Will ich das wirklich lernen und bin ich bereit, dafür etwas Zeit und vielleicht auch Geld zu investieren? Oder ist es mir eigentlich doch nicht so wichtig? Nur wenn Sie von der Sache wirklich überzeugt sind, haben Sie genügend Kraft und die Ausdauer, um lange dabei zu bleiben und auch bei eventuellen Schwierigkeiten weiterzumachen.

Den Plänen konkrete Handlungen folgen lassen

Ist der Entschluss gefasst, etwas Neues anzufangen oder auch alte Hobbies wieder aufleben zu lassen, sollten Sie nicht lange zögern und anfangen. Es kann hilfreich sein, zunächst eine To-Do-Liste anzufertigen: Was muss ich tun, um an mein neu gestecktes Ziel zu gelangen? Am Anfang sollte eine kleine Recherche über Voraussetzungen und Möglichkeiten stehen. Wo gibt es Anbieter von Kursen? Macht jemand aus dem Bekanntenkreis schon etwas Ähnliches und kann er vielleicht Empfehlungen geben? Welche hilfreichen Bücher zum Thema gibt es? Mit wie viel Zeit- und Geldaufwand muss ich pro Monat rechnen? Wenn Sie einen Überblick haben, machen Sie den ersten Schritt in die Umsetzung. Melden Sie sich zu einem Kurs an, freuen Sie sich darauf, die anderen Lernwilligen kennen zu lernen und lesen Sie bis dahin schon einmal etwas zum Thema.

Den eigenen Erfolg zu schätzen wissen

Die zweite große Herausforderung neben dem Anfangen ist das kontinuierliche Weitermachen. Sicherlich wird es Tage geben, an denen Sie keine große Lust haben zum Lernen, an denen Sie sich lieber aufs Sofa kuscheln und gar nichts tun würden. Erinnern Sie sich dann an Ihre anfängliche Motivation und daran, wie gut Ihnen die kleinen Erfolge beim Lernen tun. Falls Sie ein bestimmtes Ziel verfolgen, denken Sie auch daran. Ob Sie sich beim nächsten Spanienurlaub in der Landessprache verständigen, an einer Quizshow teilnehmen oder endlich ihr Lieblingslied selbst auf der Gitarre begleiten wollen - mit kontinuierlichem Weitermachen sind Sie auf dem besten Weg, ihre Ziele zu erreichen. Und wenn es einmal doch nicht klappt mit Ihrer eigenen Abmachung - seien Sie nicht zu streng mit sich, schließlich machen Sie das alles freiwillig und aus Freude an der Sache.

hamburg.de wünscht Ihnen viel Erfolg!