Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Termine Einem fremden Kind ein Zuhause geben

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Menschen, die darüber nachdenken, einem fremden Kind ein Zuhause zu geben, haben viele Fragen. Auf der Suche nach Antworten wird häufig als erstes das Internet konsultiert – oft ist das hilfreich, manchmal aber auch verwirrend oder irreführend. Regelmäßig bleiben Fragen offen.

Kalender

Informationsabende Adoption - Gemeinsame Zentrale Adoptionsstelle (GZA) Hamburg

Aktueller Hinweis

Liebe Interessentin, lieber Interessent!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an und Ihre Anmeldungen für die Informationsabende der Gemeinsamen Zentralen Adoptionsstelle.

Angesichts der coronabedingten Einschränkungen können wir derzeit nicht alle Anmeldungen berücksichtigen. Die dadurch entstehenden Verzögerungen bitten wir zu entschuldigen.

Wir arbeiten an einem alternativen Konzept und werden Sie sobald es uns möglich ist, informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns darauf, Sie bald darüber informieren zu können, unter welchen Bedingungen Sie einem fremden Kind ein Zuhause geben können.

++++++++++

Informationsabende zu Auslandsadoption, Inlandsadoption und Pflege

Einem fremden Kind ein zu Hause geben zu wollen, ist eine Entscheidung, die Auswirkungen auf den Verlauf des gesamten weiteren Lebens haben kann. Im Vorfeld einer solchen Entscheidung, die sorgfältig überlegt sein möchte, tauchen häufig viele Fragen auf.

Die Gemeinsame Zentrale Adoptionsstelle (GZA) in Hamburg möchte diese und andere Fragen so weit wie möglich beantworten:

  • Gibt es in Deutschland und in anderen Staaten überhaupt Kinder, die Adoptiveltern brauchen? 
  • Welche Kinder sind das, was haben sie für Bedürfnisse und Erlebnisse? 
  • Was brauchen sie von neuen Eltern?
  • Welche Chancen hat man, ein Kind adoptieren zu können? 
  • Wie geht das mit einem Pflegekind?
  • Welche Regelungen gelten für Inlandsadoption, Auslandsadoptionen und Pflege? Worin unterscheiden sie sich? 

Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus einer Adoptionsvermittlungsstelle und einem Pflegekinderdienst möchten wir einen Überblick über die Verfahrenswege und Voraussetzungen von Auslandsadoptionen, Inlandsadoptionen und Pflege, vor allem aber über die in- und ausländischen Kinder informieren, die aus unterschiedlichsten Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie aufwachsen können und für die  Adoptiv- oder Pflegefamilien gesucht werden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihren Besuch.

Termine

Im Jahr 2020 sind die (kostenfreien) Informationsabende noch für folgenden Terminen geplant:

  • Freitag, 27. November 2020 (Achtung: Dieser Termin ist ausgebucht!)

jeweils um 18.00 Uhr im  Südring 38 b, 22303 Hamburg (Sozialpädagogisches Fortbildungszentrum).

Anmeldung

Um Anmeldung wird gebeten bei der GZA unter Tel. (040) 428 63 - 5205 oder E-Mail: gza@soziales.hamburg.de

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Gemeinsame Zentrale Adoptionsstelle (GZA)

Anzeige
Branchenbuch