Hafengeburtstag

Große Einlaufparade 300 Schiffe entern den Hafen

Wenn mehr als 300 Schiffe aus allen Bereichen des maritimen Lebens die Elbe entlang schippern, dann ist Hafengeburtstag in Hamburg. Die große Einlaufparade bildet den spektakulären Auftakt des größten Hafenfestes der Welt. 

Einlaufparade Hafengeburtstag

Große Einlaufparade

Kontakt

Karte vergrößern

Große Einlaufparade

Bei den St. Pauli Landungsbrücken, 20359 Hamburg
Adresse speichern

Termin(e)

Freitag, 8. Mai 2020

Uhrzeit

16 bis 17 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

U3, S1, S3 und Fährlinie 62 Haltestelle Landungsbrücken
U3 Haltestelle Baumwall (Elbphilharmonie)

Leinen los!

Imposante Großsegler, Schiffe der Marine, Feuerwehr, Fischereischutz, THW, Wasserschutzpolizei, Bundespolizei, Zoll, Motor-und Segelyachten und natürlich die liebevoll gepflegten Traditions- und Museumsschiffe nehmen auch 2020 an der großen Einlaufparade auf der Elbe teil. 

Insgesamt feiern mehr als 300 Wasserfahrzeuge vor der einzigartigen Kulisse der Landungsbrücken das größte Hafenfest der Welt.

Am Sonntag verabschieden sich die Schiffe bei der großen Auslaufparade und verlassen den Hamburger Hafen. 

Sie möchten erleben, wie mehr als 300 Schiffe den Hafen entern? Hier finden Sie Begleitfahrten zur großen Einlaufparade.

​​​​​​​
​​​​​​​

Schöne Aussicht auf die Einlaufparade

Besonders viele Besucher versammeln sich an den Landungsbrücken und an der Überseebrücke, um dem maritimen Spektakel auf der Elbe zuzuschauen. Doch auch von anderen Standorten haben Sie eine wunderschöne Aussicht. 

So bietet die Plaza der Elbphilharmonie in 37 Metern Höhe einen tollen Panoramablick. Tickets für denselben Tag sind kostenlos im Elbphilharmonie Besucherzentrum und am Infopoint im Eingangsbereich der Elbphilharmonie erhältlich. Wer ganz sicher gehen möchte, bucht online oder im Besucherzentrum der Elbphilharmonie im Vorfeld ein Zugangsticket für 2 Euro. 

Wer die Schiffe vor der Kulisse der Landungsbrücken sehen möchte, sollte sich auf die andere Elbseite begeben, um von hier aus die große Einlaufparade zu verfolgen. Der Alte Elbtunnel hat für Radfahrer und Fußgänger durchgehend geöffnet. 

Da sich die Schiffe schon weit vor den Landungsbrücken versammeln, hat man entlang der Elbe an Orten wie dem Museumshafen Oevelgönne, an der Fischauktionshalle und am St. Pauli Fischmarkt eine ebenso schöne Sicht auf einlaufenden Schiffe. 

Verfolgen Sie die Einlaufparade live!


Die Livecam am Turm des Hamburger Michels zeigt aus fast 100 Metern Höhe ein beeindruckendes Hafenpanorama von der HafenCity bis nach St. Pauli.

Verfolgen Sie die Schiffe auf dem Weg zu den Landungsbrücken. Die WebCam zeigt die Elbe am Hamburg Cruise Center Altona, das Dockland sowie dern Container Terminal Tollerort.

Offizielle Eröffnung auf der Rickmer Rickmers

Die große Einlaufparade wird auf der Rickmer Rickmers buchstäblich mit der Schiffsglocke des schwimmenden Wahrzeichens eingeläutet. Im Anschluss an das sogenannte Glasen werden die Teilnehmer der großen Einlaufparade mit drei Böllerschüssen von Bord des Dreimasters begrüßt. Auf der Rickmer Rickmers findet im Kreise geladener Gäste zudem die offizielle Eröffnungsfeier des Hafenfestes statt. 

Besuch an Bord

Viele der schwimmenden Gäste, darunter auch die Großsegler und Marineeinheiten, laden beim Open Ship zu einem Besuch an Bord ein. Außerdem bieten viele Barkassen und Fahrgastschiffe den Besuchern des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG an, bei den Paraden mitzufahren.

Alle Schiffsparaden auf dem Hafengeburtstag

(Änderungen vorbehalten - alle Angaben ohne Gewähr)

Das Programm für den 831. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG ist ab April 2020 verfügbar.

Paraden

Von
Bis
Das Datum darf nicht in der Vergangenheit liegen.

Karte

{ "config": { "center": "", "zoom": "" }, "address": { "streetaddress": "", "text": "" }, "services": ["10419937"], "layers": [], "routes": [], "areas": [] }


Hamburg Card

Ihr Hotel in Hamburg buchen

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen