Programm in der Speicherstadt Das Hafenfest im Weltkulturerbe

Die Speicherstadt im östlichen Teil des Hafens ist der größte zusammenhängende Lagerhauskomplex der Welt und eine der Top-Sehenswürdigkeiten Hamburgs. In unmittelbarer Nähe befindet sich die moderne HafenCity, in der ebenso ein umfassendes Programm geboten wird. 

1 / 1

Hafengeburtstag Speicherstadt

Container Werbung

 

So erreichen Sie die Speicherstadt

Adresse
Zwischen Baumwall und Oberhafen
Öffentliche Verkehrsmittel
U1 Haltestelle Meßberg
U3 Haltestelle Baumwall (Elbphilharmonie)
Fährlinie 72 bis Elbphilharmonie

Weltkulturerbe Speicherstadt

Die Speicherstadt ist eines der klassischen Hamburger Wahrzeichen und wurde zusammen mit dem nahe gelegenen Kontorhausviertel mit dem Chilehaus im Juli 2015 zum 40. deutschen UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Die imposanten, wilhelminischen Backsteingebäude aus der Gründerzeit sind als architektonisches Denkmal auf jeden Fall einen Besuch wert. 

Hinter den dicken Mauern lagern auf den Speicherböden noch heute hochwertige Güter wie Kaffee, Tee, Kakao, Gewürze oder Tabak. Auch das größte Orientteppichlager der Welt hat hier seinen Platz.

Daneben sind heute eine Vielzahl von touristischen und kulturellen Attraktionen in der Speicherstadt untergebracht, wie das Speicherstadt Museum, das Internationale Maritime Museum, Spicy's Gewürzmuseum oder die "Geschichtsgeisterbahn" im Hamburg Dungeon. Im Miniatur Wunderland kann man die größte Modelleisenbahn der Welt bewundern. Diese für Hamburg typischen Attraktionen öffnen auch zum Hafengeburtstag ihre Pforten und bieten Besuchern ein besonderes Programm und Führungen. 

Open Ships locken an die Fleete der Speicherstadt. Hier können Besucher an Bord der Schiffe gehen und sie besichtigen. 

Das Programm in der Speicherstadt

Programm in der angrenzenden HafenCity

Programm Speicherstadt

Zeitraum

(Änderungen vorbehalten - alle Angaben ohne Gewähr)

Programmheft zum Herunterladen und Ausdrucken (pdf, 1,85 MB)

AIDA Logo