Hafengeburtstag

Den Hafengeburtstag kulinarisch erleben Essen und Genuss

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Schiffe gucken, über die Hafenpromenaden schlendern und das maritime Flair der Stadt erleben: Wer den Hafengeburtstag besucht oder ein Wochenende in der Stadt verbringt, sollte sich die vielen kulinarischen Genüsse des Hafenfestes und der Hansestadt nicht entgehen lassen.

Essen und Genuss auf dem Hafengeburtstag

Trennlinie


Hafenmeile auf dem HAFENGEBURTSTAG HAMBURG


Kulinarisches auf der Hafenmeile

Auf dem gesamten Hafengeburtstags-Gelände zwischen HafenCity und Fischauktionshalle sowie im Museumshafen Oevelgönne finden Sie ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Rund 350 Schausteller und Standbetreiber halten süße und deftige Köstlichkeiten bereit. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, denn die Bandbreite reicht von Spanferkel und Flammlachs bis hin zu typischen Fischbrötchen, der klassischen Bratwurst und den Hamburger Schmalzkuchen. Vegetarier und Veganer werden ebenso fündig wie Liebhaber deftiger Gerichte. 

Auf der "Bunten Hafenmeile" zwischen Baumwall und Landungsbrücken reihen sich die Stände mit kulinarischen Angeboten besonders dicht aneinander. Von den nahe liegenden Elbpromenaden haben Sie zudem eine tolle Aussicht auf die Schiffsparaden und Vorführungen auf der Elbe. 

An den mehr als 10 Bühnen sorgen Schankbetriebe und Stände für erfrischende Getränke und allerlei Leckereien. In der HafenCity rund um den Grasbrookhafen, an der Kehrwiederspitze und am Traditionsschiffhafen laden viele Stände mit Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein. Auch zwischen Landungsbrücken und Fischauktionshalle locken Beach Clubs und Genusswelten. 

Weitere Infos: Hafenmeile

Trennlinie


Bilder: 11 Dinge, die man in Hamburg gegessen haben muss


Fischbrötchen

Wer das größte Hafenfest der Welt besucht, sollte unbedingt auch ein Fischbrötchen essen. Brötchen mit Krabben, Bismarckhering, Seelachs, Brathering oder einer Fischfrikadelle gibt es natürlich an vielen Ständen entlang der Hafenmeile. Direkt an den Landungsbrücken liegt auch die Fischbude Brücke 10, die die besten Fischbrötchen der Stadt haben soll. 
Leckere Fischbrötchen bieten zudem viele Imbisse, Bistros und Buden außerhalb des Hafengeburtstags. 

Weitere Infos: Fischbrötchen am Hafen und in den Stadtteilen

Trennlinie


Restaurant Engel


Restaurants und Cafés in Hafennähe

Gemütlich sitzen und die Schiffe auf der Elbe beobachten können Sie auch in zahlreichen Restaurants und Cafés am Hafen und entlang der Elbe. Eine Auswahl an Restaurants zwischen Blankenese und HafenCity finden Sie in unserer Übersicht zu Restaurants mit Elbblick

Nichts dabei? Vielleicht finden Sie das Passende bei den Restaurants in der HafenCity, den Restaurants im Portugiesenviertel oder an der Reeperbahn

Trennlinie


Hamburger Küche 

Haben Sie schon einmal Finkenwerder Maischolle, Pannfisch oder Hamburger Aalsuppe gegessen? Gerichte nach traditionellen Rezepten bereiten noch immer viele Restaurants in der Innenstadt und in den Hamburger Stadtteilen zu. Lassen Sie sich von unsere Übersicht zu Restaurants mit Hamburger Küche inspirieren. 

Trennlinie


Fischrestaurants

Fisch essen nicht nur Hamburger Fischköppe. Entdecken Sie bei einem Besuch Hamburgs Fischrestaurants. Probieren Sie traditionelle Fischgerichte und internationale Spezialitäten mit fangfrischem Fisch. 

Trennlinie


Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Empfehlungen

Hamburg Card

Schiffsradar

  • Pause Pause Play Play
  • Pauschalreisen

    Unsere Pauschalreisen