Hafengeburtstag
Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Große Auslaufparade Auf Wiedersehen!

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Krönender Abschluss des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG ist die große Auslaufparade am Sonntag. Die Elbe abwärts verlassen mehr als 300 Schiffe den Hamburger Hafen.  

Auslaufparade Hafengeburtstag

Große Auslaufparade

Kontakt

Karte vergrößern

Große Auslaufparade

Bei den St. Pauli Landungsbrücken, 20359 Hamburg
Adresse speichern

Öffentliche Verkehrsmittel

U3, S1, S3 und Fährlinie 62 Haltestelle Landungsbrücken
U3 Haltestelle Baumwall (Elbphilharmonie)


Fulminanter Abschluss

Nach drei Tagen HAFENGEBURTSTAG HAMBURG mit einem vielfältigen Programm heißt es "Tschüs und auf Wiedersehen bis 2022!". Das heißt auch, dass die Schiffe, die zur Einlaufparade den Hafen enterten, dieses mit einer ebenso spektakulären Parade nun wieder verlassen. Rund 300 Wasserfahrzeuge bieten den Besuchern ein eindrucksvolles Spektakel.  In diesem Jahr müssen wir uns mit Bildern aus dem vergangenen Jahr begnügen. Wir hoffen, dass wir uns alle im kommenden Jahr an den Landungsbrücken wiedersehen, mit einem Fischbrötchen und einem kalten Getränk in der Hand. 

Bis dahin, bleiben Sie gesund! Tschüs, bis 2022!

Die Highlights der vergangenen Jahre

Hafengeburtstag 2019: Große Auslaufparade in voller Länge


Die Große Auslaufparade ist der Abschluss eines jeden Hafengeburtstags. Über 300 Schiffe wuseln dann wieder koordiniert über die Elbe und verlassen den Hafen. Das imposante Schauspiel mit Schiffen und Booten aus allen möglichen Klassen und Einsatzgebieten zieht alljährlich zehntausende Menschen an das Elbufer.

Hafengeburtstag 2018: Große Auslaufparade


Bei der Auslaufparade 2018 waren wir bei unserer Mitfahrt mittendrin zwischen den über 300 Schiffe, die den Hafengeburtstag in jedem Jahr besuchen. Der Blick vom Wasser ist immer wieder besonders, denn näher kommt man den anderen Schiffen sonst nicht. 


Trennlinie

Hafengeburtstag 2017: Große Auslaufparade auf der MIR


Beim Hafengeburtstag 2017 waren wir bei der Großen Auslaufparade an Bord der MIR. Die russische Dreimastbark ist einer der imposanten Großsegler, die regelmäßig beim Hafengeburtstag zu Gast sind.


Trennlinie


​​​​​​​Hinweis: Es finden keine öffentlichen Veranstaltungen im Hamburger Hafen statt! Alle Events sind nur digital in Aufzeichnungen aus den vergangenen Jahren zu sehen. Es gelten weiter die aktuellen Verhaltensregeln des Hamburger Senats. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Corona-Informationen

Themenübersicht auf hamburg.de

Hamburg Card

Ihr Hotel in Hamburg buchen

Pauschalreisen

Unsere Pauschalreisen

*Über die Einbindung dieses mit *Sternchen markierten Angebots erhalten wir beim Kauf möglicherweise eine Provision vom Händler. Die gekauften Produkte werden dadurch für Sie als Nutzerinnen und Nutzer nicht teurer.