bg
Symbol für Leichte Sprache
Sie lesen in Leichte Sprache

Leichte Sprache Regeln zum Eindämmen vom Corona-Virus

Symbol für Alltagssprache
Original-Text
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Regeln zum Eindämmen vom Corona-Virus

Zeichnung eines Virus

Regeln zum Eindämmen vom Corona-Virus:
Menschen müssen Abstand halten

Der Senat von Hamburg hat Regeln gemacht.
Der Name von den Regeln ist: Allgemein-Verfügung.
Die Regeln sind zum Schutz von allen Menschen.

Diese Regeln gelten.
Diese Regeln sind wie Gesetze.
Die Regeln sind keine Vorschläge.
Alle Menschen müssen sich an diese Regeln halten.

Ein Kalender auf einem roten Kreis - Symbol für Termin

Die Regeln gelten vom 22. März 2020 bis zum 5. April 2020.
Das sind ungefähr 2 Wochen.
Es kann sein: 
Die Regeln gelten länger.
Der Senat von Hamburg sagt Bescheid:
Wenn die Regeln länger gelten.

Wir erklären hier Sachen in Leichter Sprache
zu den Regeln.
Sie können Infos über die Übertragung am Ende lesen.

Darum gibt es diese Regeln

Symbolbilder Leichte Sprache

Das Corona-Virus ist sehr ansteckend.
Das Virus hat sehr viele Menschen krank gemacht
auf der ganzen Welt.
Auch in Deutschland
sind viele Menschen krank geworden.
Wenn alle Menschen diese Regeln einhalten:
Das Virus kann sich nicht weiter ausbreiten.  

Zeichnung eines Schwerbehindertenausweises

Diese Regeln gelten für Werkstätten
für Menschen mit Behinderungen

Die Werkstätten sind geschlossen.
Wenn die Mitarbeiter von den Werkstätten Fragen haben:

Bitte rufen Sie die Werkstatt-Leitung an.
Oder Ihre Betreuung.

Eine Werkstatt, zwei Personen, durchgestrichen

Es gibt eine besondere Regel für
das betreute Wohnen und Wohngruppen.
Die Regel sagt:
Bestimmte Menschen dürfen nicht mehr kommen.

Diese Menschen sind:

  • Menschen mit Erkrankungen der Atem-Wege
  • Menschen mit dem Corona-Virus
  • Menschen:
    Die Kontakt hatten mit Corona-Kranken
  • Menschen:
    Die in Gegenden mit vielen Corona-Kranken waren.
    Und wenn die Reise nicht länger als 2 Wochen her ist.

Bitte rufen Sie die zuständige Betreuung an:
Wenn Sie Fragen haben.
Zum Beispiel:
Wenn es keine Betreuungs-Möglichkeiten gibt.

Die Regeln

Symbolbilder Leichte Sprache

Regel 1
Die Menschen müssen überall
einen Abstand einhalten zu anderen Menschen.
Der Abstand muss 1,5 Meter sein.

So spricht man das: andert halb meter

Diese Regel gilt nicht:
Wenn Sie mit dem anderen Menschen zusammen wohnen.
Oder wenn Sie mit dem anderen Menschen zusammen arbeiten.

Versammlung von Menschen Zwei Personen

Regel 2
Menschen dürfen sich nicht versammeln.

Das heißt in Leichter Sprache:
Menschen dürfen draußen nicht zusammen herumstehen.
Es dürfen draußen nur 2 Menschen zusammen sein.

Diese Regel gilt nicht:
Wenn Menschen versorgt werden müssen.
Zum Beispiel:

  • Kranke Menschen
  • Menschen mit Behinderungen
  • Pflege-bedürftige Menschen

Sie müssen keine Angst haben.
Sie werden weiter versorgt.
Das steht in Regel 7 und in Regel 8.

Sie sehen eine Liste bei Regel 3:
Wann die Regel 2 nicht gilt.

Ein weißer Telefonhörer auf einem roten Kreis - Symbol für telefonieren Ein Arzt

Das können Sie tun:
Wenn Sie nicht sicher sind.
Rufen Sie die Menschen an:
Die Sie sonst versorgen.

Regel 3 
Das Verbot von Versammlungen gilt nicht:

  • Wenn Sie mit den anderen Menschen zusammen wohnen.
  • Wenn Sie mit den anderen Menschen zusammen arbeiten.
    Und wenn es kein besonderes Verbot für den Beruf gibt.
    Sie sehen eine Liste für besondere Verbote
    bei Regel 4.
  • Wenn Sie bei der Eingliederungs-Hilfe arbeiten.
  • Wenn Sie beim Katastrophen-Schutz helfen:
    Weil Mitarbeiter von der Stadt Hamburg das sagen. 
  • Wenn Sie in einem Kranken-Haus arbeiten.
    Oder bei der Pflege.
    Oder beim Arzt.
    Oder bei der Apotheke.
  • Wenn Sie bei der Jugend-Hilfe arbeiten.
    Oder bei der Familien-Hilfe.
  • Wenn Sie bei sozialen Einrichtungen arbeiten.
  • Wenn Sie beim Tier-Arzt arbeiten.
  • Wenn Sie über Nachrichten berichten.
    Und wenn Sie einen Presse-Ausweis haben.

    Zum Beispiel: 
    Wenn Sie bei der Presse arbeiten.
    Oder beim Rund-Funk oder Fernsehen.
    Oder bei anderen Medien.
Symbolbilder Leichte Sprache

Regel 4
Viele Geschäfte bleiben geschlossen:
Wenn Menschen sich dabei sehr nahe kommen.
Zum Beispiel:

  • Friseur
  • Kosmetik-Salon
  • Kosmetische Fuß-Pflege 
  • Massage-Salon
  • Tattoo-Studios

Die Geschäfte dürfen offen sein:
Wenn es medizinische Anwendungen sind.
Zum Beispiel:

  • Medizinische Fuß-Pflege
  • Medizinische Physio-Therapie
    oder Kranken-Gymnastik

Bitte rufen Sie bei den Läden vorher an:
Wenn Sie sich nicht sicher sind.

Verschiedene Lebensmittel wie Käse, Butter, Fisch und Fleisch Symbolbilder Leichte Sprache

Regel 5
Diese Geschäfte dürfen offen bleiben:

  • Läden für Lebensmittel
  • Wochen-Märkte
  • Abhol-Dienste und Liefer-Dienste
  • Getränke-Märkte
  • Apotheken
  • Sanitäts-Häuser
  • Drogerien
  • Tank-Stellen
  • Banken und Sparkassen
  • die Post und die Post-Stellen
  • Reinigungen
  • Wasch-Salons
  • Zeitungs-Verkauf
    zum Beispiel: ein Kiosk
  • Bau-Märkte und 
  • Märkte für Garten-Zubehör und Pflanzen
  • Märkte für Sachen für Tiere
  • der Großhandel
  • Läden:
    In denen Sachen repariert werden.
    Zum Beispiel:
    Auto-Werkstatt
    Fahrrad-Werkstatt

Nicht alle Läden haben offen.
Rufen Sie vorher an:
Wenn Sie sicher sein wollen.

Die Leute sollen auch in den Läden
1,5 Meter Abstand halten.

Menschen steigen in einen Linienbus Eine Frau hält eine Einkaufstüte

Regel 6
Die Menschen dürfen mit der Bahn fahren.
Oder mit dem Bus.
Die Leute sollen auch in der Bahn oder im Bus
1,5 Meter Abstand halten.
Wenn das geht.

Regel 7
Es dürfen mehr als 2 Menschen zusammen sein:
Wenn Menschen Hilfe brauchen.

Zum Beispiel:

  • Kranke Menschen
  • Menschen mit Behinderungen
  • Pflege-bedürftige Menschen
Verschiedene Lebensmittel wie Käse, Butter, Fisch und Fleisch

Die Hilfe kann sein:
Die hilfe-bedürftigen Menschen brauchen Essen.
Oder andere wichtige Dinge.

Die Regel gilt nicht:
Wenn die Sachen nicht wichtig sind.
Zum Beispiel:
Haare schneiden.

Betreuung einer älteren Frau

Regel 8
Es dürfen mehr als 2 Menschen zusammen sein:
Wenn Menschen betreut werden müssen.

Zum Beispiel:

  • Kranke Menschen
  • Menschen mit Behinderungen
  • Pflege-bedürftige Menschen
Ein Mann betreut ein Kind

Regel 9
Es dürfen mehr als 2 Personen zusammen sein:
Wenn Kinder betreut werden müssen.

Oder wenn die Kinder abgeholt werden
von der Betreuung.
Oder wenn die Kinder zur Betreuung gebracht werden.

Diese Regel gilt nicht:
Wenn die Betreuung der Kinder in Gruppen verboten ist.

Grabstein und Grab Picknick

Regel 10
Es dürfen kleine Gruppen von Menschen zusammen sein:
Wenn es eine Beerdigung gibt.
Oder eine Trauer-Feier

Die Menschen müssen alle zur Familie gehören.

Zum Beispiel:

  • Die Ehe-Partner
    oder die Lebens-Partner
  • Die Kinder und Enkel
  • Die Eltern und Groß-Eltern
  • Die Geschwister

Manchmal dürfen auch andere Menschen dabei sein.
Die Menschen müssen dann wie Familie sein.
Zum Beispiel: Die Pflege-Eltern.
Oder die Pflege-Kinder.
​​​​​​​
Regel 11
Menschen dürfen draußen nicht kochen.
Und nicht grillen.
Und die Menschen dürfen draußen kein Essen essen.
Zum Beispiel bei einem Picknick.

Diese Regel gilt zum Beispiel:
Für den Park.

Diese Regel gilt nicht für den eigenen Garten.
Diese Regel gilt auch nicht:
Wenn die Menschen keine Wohnung haben.

Korb mit Einkäufen

Regel 12
Die Regel gilt für den Wochen-Markt. 
Stände für Essen dürfen offen sein.

Und Stände für Sachen:
Die Menschen jeden Tag brauchen.

Zum Beispiel:
Sachen zum Putzen
Das heißt in schwerer Sprache:
Sachen des täglichen Bedarfs.

Stände für wichtige diese Sachen dürfen offen sein.

Stände für diese Sachen dürfen offen sein. 
Die Leute sollen auch auf dem Markt
1,5 Meter Abstand halten.
Wenn das geht.

Das Wort "Regel" auf einem roten Kreis - Symbol für Regel

Regel 13
Gast-Stätten müssen geschlossen werden.

Zum Beispiel:

  • Restaurants
  • Kantinen
  • Hotel-Restaurants
  • Speise-Lokale
  • Imbisse


Eine Gast-Stätte darf Essen und Trinken
zum Mitnehmen verkaufen.
Und wenn man in dem Laden nicht bleibt:
Um das Essen zu essen.
Die Leute sollen auch beim Abholen vom Essen
1,5 Meter Abstand halten.
Wenn das geht.

Die Menschen dürfen das Essen nicht draußen essen.
Diese Regel gilt nicht:
Wenn die Menschen keine Wohnung haben.

Es gibt besondere Regeln:
Wenn eine Kantine nicht öffentlich ist.
Zum Beispiel:
Wenn nur das Personal von dem Betrieb in die Kantine kann.
Und wenn die Kantine wichtig ist:
Damit der Betrieb weiter arbeiten kann.
Die Kantine darf dann offen sein.
Es gibt aber eine besondere Regel:
Die Gäste müssen weit auseinander sein.

Tische müssen einen Mindestabstand haben

Wenn Menschen sitzen:
Zwischen den Tischen muss 1,5 Meter Platz sein.
Wenn Menschen stehen:
Die Menschen müssen 1,5 Meter auseinander stehen.

Regel 14
Menschen dürfen nicht in der Wohnung feiern.
Oder an anderen Orten.
Die Regel gilt nicht:
Wenn die Menschen sonst zusammen in der Wohnung wohnen.

Regel 15
Alle Menschen müssen sich an die Regeln halten.
Sie können bestraft werden:

Europäisches Logo für einfaches Lesen

Wenn Sie sich nicht an die Regeln halten.

Erklärung zu diesem Text in Leichter Sprache
Wir erklären in Leichter Sprache wichtige Regeln.
Die Regeln sind von der Sitzung vom 22. März 2020
vom Senat von Hamburg.

Wenn Sie den ganzen Text lesen wollen:
Sie können den Original-Text von den Regeln lesen.
Sie klicken dafür oben auf das Wort Original-Text.
Der Text ist in schwerer Sprache.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥
4,7 von 5
mehr in Leichte Sprache

Empfehlungen