Sie lesen in Leichter Sprache Die Übersetzung befindet sich in Überprüfung

Leichte Sprache Medizinische Masken sind jetzt Pflicht

Sie lesen in Leichter Sprache Die Übersetzung befindet sich in Überprüfung

Medizinische Masken sind jetzt Pflicht

Masken bedecken den Mund und die Nase.
Die Masken helfen:
Damit Menschen sich nicht anstecken
mit dem Corona-Virus.

Kinderarzt Maske

Es gibt verschiedene Masken.
Es gibt Masken für Ärzte und Pfleger.
Diese Masken sind sehr sicher.
Der Senat von Hamburg hat darum beschlossen:
Die Menschen in Hamburg
müssen medizinische Masken tragen.

Die Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken gilt
für alle Menschen ab 14 Jahren.

Ein Arzt

Sie müssen die medizinische Maske tragen:

  • Wenn Sie einkaufen gehen
  • Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrs-Mitteln fahren.
    Zum Beispiel dem Bus.
  • Wenn Sie in öffentlichen Gebäuden sind.
    Zum Beispiel einem Amt.
  • Wenn Sie in einer Pflege-Einrichtung sind.
  • Wenn Sie eine Gesundheits-Behandlung machen.
    Oder gemacht bekommen.
  • Beim Gottes-Dienst
  • Beim Arbeiten 

So erkennen Sie eine medizinische Maske

Motivbilder

Es gibt verschiedene Sorten von medizinischen Masken.

Zum Beispiel:

  • Medizinische Gesichtsmasken
    Diese Masken heißen auch OP–Maske.
    Auf der Maske steht der Standard: DIN EN 14683
  • FFP2-Masken oder FFP3-Masken
    So spricht man das: eff eff peh 2 oder eff eff peh 3.
    Manche FFP-Masken haben ein Ventil.
    Auf der Maske steht der Standard: DIN EN 149
  • Corona-Pandemie-Atemschutz
    Die Abkürzung ist: CPA-Maske 
    So spricht man das zeh peh ah
    Zum Beispiel KN95 (GB2626-06)
    Auf der Maske steht der Standard: CPA Prüfstandard
  • Es gibt auch Masken:
    Das heißt in schwerer Sprache:
    Nach § 5 Abs. 2 Ziffer 4 c Infektionsschutzgesetz
    beschaffte Schutzmasken.
Motivbilder

Standard heißt:
So gut sind die Masken.
Und es heißt:
Die Masken sind geprüft worden von einem Amt.

Achtung:
Manchmal steht auf den Masken „non medical use“.
Das ist Englisch.
Das heißt auf Deutsch: Nicht für medizinische Nutzung.

Das ist nicht wichtig.
Wichtig sind die Zahlen vom Standard:
Die oben in der Liste stehen.

Hier können Sie medizinische Masken kaufen

Motivbilder

Sie können die Masken kaufen:

  • In der Apotheke
  • Im Laden
    Zum Beispiel im Drogerie-Markt
    Oder im Super-Markt
  • Im Internet

OP-Masken sind oft billiger als FFP-Masken.
OP-Masken werden oft in einer Packung mit vielen Masken verkauft.

Sie müssen beim Kaufen von Masken aufpassen.
Sie müssen aufpassen:

  • Die Verpackung von den Masken muss geschlossen sein.
    Niemand darf die Verpackung vor Ihnen geöffnet haben.
  • Die Masken müssen den Standard haben.

Die Standards stehen oben in der Liste.

Gut ist:
Wenn Sie dem Verkäufer vertrauen.
Zum Beispiel:
Weil der Verkäufer Sie gut berät.

So tragen Sie die medizinischen Masken richtig

Motivbilder

Die Maske muss über Mund und Nase gehen.

Die Maske soll dicht am Gesicht sein:
Damit keine Luft von der Seite unter die Maske kommt.
Am Rand darf keine Lücke zum Gesicht sein.
Wenn die Maske zu locker ist:
Sie können die Bänder kürzer machen.
Zum Beispiel mit einem Knoten.

Menschen mit Bart müssen sehr gut aufpassen.
Die Masken können wegen dem Bart nicht so dicht schließen.
Der Schutz ist darum nicht so gut wie bei Menschen ohne Bart.

Symbolbild für Leichte Sprache

Die Regel ist:
Sie sollen die Maske nicht länger als 8 Stunden tragen.
Die Maske muss trocken sein.
Sie müssen die Maske wechseln:
Wenn die Maske feucht geworden ist.
Die Maske wird feucht:
Wenn Sie die Maske lange tragen.
Die Maske wird feucht wegen dem Atem.

Sie sollen die Maske nicht anfassen.
Sie sollen die Maske 
nur an den Bändern oder am Gummi anfassen.

Hände waschen mit Seife

Sie sollen die Hände waschen:
Wenn Sie die Maske angefasst haben.

Sie müssen die Maske wegschmeißen:
Wenn die Maske schmutzig geworden ist.

Medizinische Masken kann man mehrmals benutzen

Die medizinischen Masken kann man nicht waschen.
Legen Sie die Maske nicht auf die Heizung.
Die Keime vermehren sich in der Wärme auf der Heizung.
Benutzen Sie kein Desinfektions-Mittel.
Legen Sie die Maske nicht in die Mikro-Welle.

Ein Kalender auf einem roten Kreis - Symbol für Termin

Sie können die Maske aber trocknen lassen.
Sie können die Maske an der Luft trocknen lassen.
Die Masken müssen 1 Woche trocknen.
Nach 1 Woche sind die Masken trocken und sicher.

Sie können Ihre eigene Maske nach 1 Woche wieder anziehen.
Sie dürfen die Maske nicht vorher anziehen.
Die Keime sind sonst noch auf der Maske.
Sie können sich dann an der Maske anstecken.

Symbolbild Leichte Sprache

Sie dürfen nicht die Maske von jemand anderem anziehen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind:
Werfen Sie die Maske in den Müll.

Andere Masken

Andere Masken sind zum Beispiel Stoff-Masken.
Stoff-Masken schützen Sie nicht so gut wie medizinische Masken.
Sie können die Stoff-Masken aber weiter tragen.
Sie können die Stoff-Masken an den Orten tragen:
Wo die medizinischen Masken nicht vorgeschrieben sind.
Zum Beispiel beim Spazieren-Gehen.

Frau mit Gesichtsvisier, das durchgestrichen ist

Diese Sachen sind keine Masken:

  • Gesichts-Visiere
  • Ein Schal
  • Wenn Sie ihre Kleidung über das Gesicht ziehen.

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen