Leichte Sprache So schützen Sie sich vor Fahrrad-Dieben

So schützen Sie sich vor Fahrrad-Dieben

Ein Bügelschloss für das Fahrrad

Schließen Sie Ihr Fahrrad ab

Sie sollen Ihr Fahrrad immer abschließen.
Sie brauchen ein gutes Schloss.
Bügel-Schlösser sind die besten Schlösser.
Ein gutes Schloss ist geprüft.
Die Prüfung steht auf dem Schloss 
oder auf der Verpackung vom Schloss.
Auf dem Schloss oder Verpackung steht dann
VdS zertifiziert.

Achtung:
Ein gutes Schloss ist teuer.

Das Wort "Regel" auf einem roten Kreis - Symbol für Regel

Sie sollen Ihr Fahrrad immer an etwas festmachen.
Zum Beispiel an einem festen Fahrrad-Ständer aus Metall.
Machen Sie das Fahrrad am Rahmen an dem Fahrrad-Ständer fest.
Das Schloss soll nicht direkt am Boden sein.

Es ist sicherer:
Wenn Sie das Fahrrad nicht an einsamen Orten festmachen.
Es ist besser:
Man kann Ihr Fahrrad gut sehen.

Lassen Sie Ihr Fahrrad codieren

Eine Person fährt Fahrrad

Codieren heißt:
Eine Nummer wird auf Ihr Fahrrad geschrieben.
Die Nummer kann nicht weggemacht werden.
Die Nummer wird zum Beispiel in das Metall gekratzt.
Der Fahrrad-Händler kann das Rad codieren.

Sie können mit der Nummer immer beweisen:
Das Fahrrad gehört Ihnen.
Diebe wollen keine codierten Fahrräder.

Merken Sie sich Sachen von Ihrem Fahrrad

Sie bekommen eine Rechnung für das Fahrrad.
Heben Sie die Rechnung gut auf.

Ihr Fahrrad hat eine Nummer von der Fabrik.
Die Nummer ist auf dem Rahmen vom Fahrrad.
Der Fahrrad-Händler zeigt Ihnen die Nummer.
Die Nummer können Sie notieren.

Ein Fotoapparat

Sie können auch Fotos von Ihrem Fahrrad machen.

Sie können die Infos über das Fahrrad aufschreiben.
Sie können die Infos auch im Internet speichern.

Die Infos über Ihr Fahrrad im Internet speichern

Es gibt eine App für das Handy.
Die App speichert die Daten von Ihrem Fahrrad.

Ein Handy

Die App heißt Fahrradpass.
Sie können die App auf dem Handy installieren.
Die App ist hier: http://www.polizei-beratung.de/

Das können Sie tun:
Wenn Ihr Fahrrad gestohlen worden ist

Logo Polizei Hamburg

Sie müssen eine Anzeige erstatten.
Das heißt:
Sie müssen der Polizei von dem Diebstahl erzählen.
Sie können zur Polizei-Dienststelle gehen.
Oder Sie können die Anzeige im Internet erstatten.

Sie müssen der Polizei alle Infos über das Fahrrad sagen.
Sie können der Polizei auch Fotos von dem Fahrrad geben.

Eine Lupe

Sie können auch selbst nach Ihrem Fahrrad suchen.
Sie können auf Floh-Märkten nach dem Fahrrad suchen.
Sie können im Internet nach dem Fahrrad suchen.
Zum Beispiel bei Ebay.

Die Polizei sucht nach dem gestohlen Fahrrad.
Die Polizei hat eine Liste mit allen gefundenen Fahrrädern.
Die Liste ist im Internet. Sie heißt Datenbank Sachfahndung.

Info

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?
Büro für Leichte Sprache Köln
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben und die Bilder gemalt.

Dirk Stauber, Sandra Mambrini und Wolfgang Klein haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.

Themenübersicht auf hamburg.de