Symbol für Leichte Sprache
Sie lesen in Leichte Sprache

Leichte Sprache Der Bürgersaal in Wandsbek ist barrierefrei

Symbol für Alltagssprache
Original-Text
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Der Bürgersaal in Wandsbek ist barrierefrei

Eine Personengruppe an einem runden Tisch

Es gibt einen Bürger-Saal im Bezirks-Amt von Wandsbek.
Der Bürger-Saal ist für 
die Sitzungen von der Bezirks-Versammlung von Wandsbek.

In der Sitzung von der Bezirks-Regierung
treffen sich die Politiker von Wandsbek.
Die Politiker entscheiden wichtige Sachen in der Sitzung.

Der Bürger-Saal ist für alle Bürger.
Die Bürger können dabei sein
bei der Sitzung der Bezirks-Versammlung.
Die Stadt Hamburg hat darum darauf geachtet:
Der Bürger-Saal ist barrierefrei.

Eine Frau im Rollstuhl reckt selbstbewusst beide Arme nach oben.

Menschen mit einem Geh-Behinderung 
können den Bürger-Saal gut erreichen.
Der Bürger-Saal ist in der 4. Etage.
Es gibt Aufzüge für Menschen mit Geh-Behinderung.

Der Bürger-Saal hat eine Empore.
Eine Empore ist ein Balkon in einem Raum.
Besucher können auf der Empore sitzen.
Die Besucher gucken dann nach unten in den Saal.
Die Empore ist nicht barrierefrei.

Es gibt noch mehr Räume ohne Stufen
im Bezirks-Amt.
Der Raum Rahlstedt ist in der 4. Etage.
Es gibt die Räume 

  • Alstertal
  • Bramfeld und
  • Walddörfer

Die 3 Räume sind in der 5. Etage.
Die Aufzüge fahren auch in die 5. Etage.

Es gibt auch Toiletten für Menschen mit Behinderung.

Informationen für Menschen mit Hör-Behinderungen

Menschen mit Hör-Behinderungen 
bekommen auch Hilfen.
Es gibt eine induktive Hör-Anlage im Bürger-Saal.
Die induktive Hör-Anlage nimmt die Töne im Saal auf.
Die Hör-Anlage sendet die Töne dann an die Hör-Geräte
von den Menschen mit Hör-Behinderung.

Eine Gebärdensprachdolmetscherin übersetzt in Gebärdensprache

Es gibt auch Gebärden-Dolmetscher 
und Schrift-Dolmetscher
für Veranstaltungen im Bürger-Saal.
Die Veranstalter von den Veranstaltungen kümmern sich darum.
Wenn Sie einen Dolmetscher brauchen:
Sie wenden sich bitte an die Veranstalter.
Die Veranstalter sind:
Das Bezirks-Amt Wandsbek oder
Die Bezirks-Versammlung Wandsbek.

Ein Kalender auf einem roten Kreis - Symbol für Termin

Sie müssen sich 2 Wochen vor der Veranstaltung melden.

Sie können eine E-Mail an die Veranstalter schreiben.
Die Adresse ist Bezirksversammlung@wandsbek.hamburg.de 

Sie können auch anrufen.
Die Telefon-Nummer ist 040 42 881 36 11.
Sie können anrufen
von 8 Uhr morgens bis 12 Uhr mittags.

Info

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?
Büro für Leichte Sprache Köln
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben und die Bilder gemalt.

Dirk Stauber, Sandra Mambrini und Wolfgang Klein haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥
mehr in Leichte Sprache

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen