Symbol
bg
Symbol für Leichte Sprache
Sie lesen in Leichte Sprache

Leichte Sprache Das Wohn-Geld von der Stadt Hamburg

Symbol für Alltagssprache
Schwere Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Das Wohn-Geld von der Stadt Hamburg

Eine junge Familie mit einem Baby

Wohn-Geld ist eine Hilfe für Menschen mit wenig Geld:
Damit die Menschen ihre Wohnung bezahlen können.

Das Wohn-Geld hilft:
Damit die Menschen eine passende Wohnung mieten können.
Zum Beispiel:
Eine Familie kann eine Wohnung bezahlen mit genug Zimmern.
Und die Familie hat noch genug Geld zum Leben.
Zum Beispiel für Essen.

Ein Mehrfamilienhaus in einer Stadt.

Es gibt 2 Arten von Wohn-Geld:

  • Es gibt einen Miet-Zuschuss:
    Wenn Sie eine Wohnung gemietet haben.
  • Es gibt einen Lasten-Zuschuss:
    Wenn Sie eine eigene Wohnung haben.
    Und in der Wohnung wohnen.

Die Bedingungen für Wohn-Geld

Menschen bekommen Wohn-Geld:

  • Wenn die Menschen
    sonst für alle Sachen selbst bezahlen von ihrem Geld.
  • Und wenn die Menschen einen Teil der Miete selbst bezahlen.

Das Wohn-Geld-Gesetz sagt:
Wie hoch das Wohn-Geld sein darf.

Das Wort "Regel" auf einem roten Kreis - Symbol für Regel

Sie können das Wohngeld nicht für jede Wohnung bekommen.
Die Wohnung muss zu Ihnen passen.
Das heißt:

  • Die Miete darf nicht zu hoch sein.
  • Und die Wohnung darf nicht zu groß sein.
  • Und Ihr Einkommen ist wichtig.

Das Wohn-Geld ist für jede Familie und jede Person anders.
Die Wohn-Geld-Stelle prüft:

  • Bekommen Sie Wohn-Geld.
  • Wie viel Wohn-Geld bekommen Sie.

Wenn Sie Wohn-Geld wollen:
Sie stellen einen Antrag auf Wohn-Geld bei der Wohn-Geld-Stelle.
Die Adressen von den Wohn-Geld-Stellen in Hamburg
stehen am Ende von der Seite.

Ein weißes Ausrufezeichen auf einem roten Kreis - Symbol für Achtung

Wussten Sie:
Sie müssen nicht selbst zur Wohn-Geld-Stelle gehen.
Sie können auch einen Brief mit dem Antrag schreiben.

Eine Liste mit Adressen finden Sie hier:https://www.hamburg.de/behoerdenfinder/hamburg/11268762/

Info

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?
Büro für Leichte Sprache Köln
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben und die Bilder gemalt.

Dirk Stauber, Sandra Mambrini und Wolfgang Klein haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.

mehr in Leichte Sprache