Symbol für Leichte Sprache
Sie lesen in Leichte Sprache

Leichte Sprache Energie-Spar-Beratung

Symbol für Alltagssprache
Original-Text
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Energie-Spar-Beratung

Ein gefülltes Sparschwein.

Sie können viel Geld sparen:
Wenn Sie auf den Energie-Verbrauch in Ihrer Wohnung achten.
Viele Menschen sparen über 200 Euro im Jahr.
Sie tun auch etwas Gutes für die Umwelt:
Wenn Sie wenig Energie verbrauchen.

Es gibt darum eine Beratung bei der Caritas.
Die Beratung ist für Menschen:
Die Hilfe vom Staat bekommen.

Der deutsche Bundesadler, dahinter ist die Fahne von Deutschland. Darunter sind Geldscheine.

Zum Beispiel:

  • Arbeitslosen-Geld 2
    Manchmal sagt man auch Hartz 4 dazu.
  • Sozial-Geld
  • Grund-Sicherung
  • Wohn-Geld

Die Menschen von der Caritas kommen 
2 Mal zu Ihnen in die Wohnung.

Beim ersten Besuch:
Sie gucken zusammen alle Geräte an:
Die Energie verbrauchen.
Und die Wasser verbrauchen.
Zum Beispiel:

  • Den Kühl-Schrank
  • Die Heizung

Die Fachleute von der Caritas prüfen dann:
Wie können Sie Strom sparen.

Eine leuchtende Glühbirne

Beim zweiten Besuch:
Die Fachleute von der Caritas erklären Ihnen:
Wie Sie gut Strom sparen können.
Und die Fachleute tauschen Sachen aus.
Zum Beispiel:
Sie bekommen Lampen:
Die weniger Strom verbrauchen.

Die Aktion Kühl-Schrank-Tausch

Die Fahne von Hamburg. Darunter sind Geldscheine. Fahne und Geld sind mit einem Pfeil verbunden.

Sie können noch mehr Hilfe bekommen.
Sie können 100 Euro bekommen für einen neuen Kühl-Schrank.
Der Kühl-Schrank muss besonders energie-sparend sein.
In schwerer Sprache heißt das:
Der Kühl-Schrank hat eine Energie-Effizienz-Klasse A++.
Diese Hilfe ist von der Hamburger Behörde für Umwelt und Energie.

Sie müssen sich anmelden für die Energie-Spar-Beratung.

Ein weißer Telefonhörer auf einem roten Kreis - Symbol für telefonieren

​​​​​​​So können Sie die Caritas erreichen:
Stromspar-Check
Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e. V.
Öjendorfer Weg 10a
22111 Hamburg
Die Telefon-Nummer ist 040 180 464 22.

Info

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?
Büro für Leichte Sprache Köln
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben und die Bilder gemalt.

Dirk Stauber, Sandra Mambrini und Wolfgang Klein haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥
mehr in Leichte Sprache

Themenübersicht auf hamburg.de

Symbol für Schließen Schließen Symbol für Menü üffnen Aktionen