Symbol für Alltagssprache
Original-Text
Leichte Sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Gebärdensprache Beantragung eines Personalausweises

Symbol für Alltagssprache
Original-Text
Leichte Sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Beantragung eines Personalausweises

Video is loading...
Was ist die Kapitelfunktion?
Symbol für Schließen

Personalausweis

Ab einem Alter von 16 Jahren besteht für deutsche Staatsbürger Ausweispflicht. Bei Besitz eines gültigen Reisepasses besteht keine Ausweispflicht.

Kinder bis 16 Jahre können alternativ zum Kinderreisepass oder Reisepass einen Personalausweis erhalten.

Die Gültigkeit des Personalausweises ist abhängig vom Alter: Bis 24 Jahre sind es 6 Jahre, ab 24 Jahre sind es 10 Jahre. Ein Personalausweis kann nicht verlängert werden. Es wird IMMER ein neuer Personalausweis ausgestellt.

Der Bundespersonalausweis kann als elektronischer Identitätsnachweis genutzt werden. Bei Kindern und Jugendlichen bis zu einem Alter von 16 Jahren ist diese Funktion automatisch abgeschaltet. Eine spätere Aktivierung (ab 16 Jahre) ist möglich. Für die Nutzung der Online-Ausweisfunktion wird vor Beantragung durch das Kundenzentrum eine kurze Beratung vorgenommen.

Detaillierte Informationen zur Online-Nutzung und weiteren Funktionen erhalten im Internet unter 

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

Wenn man in Hamburg mit Zweitwohnsitz gemeldet ist, ist für die Ausstellung des Ausweisdokuments die Zustimmung der Ausweisbehörde am Ort des Hauptwohnsitzes erforderlich; diese wird vom Kundenzentrum eingeholt.

Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 4 Wochen. Gebühren: Bis 24 Jahre 22,80 EUR, ab 24 Jahre 28,80 EUR.

Erforderliche Unterlagen

Sie benötigen für die Antragsstellung ein biometrisch lesbares Passfoto aus neuester Zeit (35x45 mm ohne Rand, Hintergrund hell und einfarbig). Ein Muster finden Sie hier: (https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/downloads/DE/veroeffentlichungen/themen/moderne-verwaltung/ausweise/fotomustertafel.html)

Bei einer Ersteintragung benötigen Sie eine Geburtsurkunde und wenn vorhanden den Kinderreisepass oder den Reisepass. Wenn kein alter Ausweis vorhanden ist, müssen Sie ein Elternteil mitbringen sowie den Personalausweis eines Elternteils zum Nachweis der Staatsangehörigkeit.

Bei einer Neubeantragung nach Ablauf der Gültigkeit bringen Sie Ihren altem Personalausweis mit.

Nach einer Einbürgerung bringen Sie bitte die Einbürgerungsurkunde, ihren alten Pass oder Identitätsbescheinigung, Geburts- und/oder Heiratsurkunde mit.

Die Aufnahme der Fingerabdrücke ist freiwillig. Die Unterschrift ist Pflicht.

Wo kann ich das tun?

Sie können Ihren Personalausweis in einem Kundenzentrum der Stadt unabhängig von Ihrem Wohnort beantragen.

Für einen Besuch im Kundenzentrum Ihrer Wahl sollten Sie unbedingt rechtzeitig vorher einen Termin vereinbaren. So kann Ihr Kundenzentrum Ihren Besuch zeitlich planen und Sie vermeiden längere Wartezeiten. Bei sehr hohem Kundenaufkommen ist sonst, bei Erreichen der Kapazitätsgrenze, eine Vorsprache an einem anderen Tag nötig.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie diesen bitte ab.

Hier finden Sie Ihr Kundenzentrum

Einen Termin können Sie online vereinbaren: (Video mit Deutscher Gebärdensprache)

 

mehr in Gebärden­sprache

Themenübersicht auf hamburg.de