Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Leichte Sprache Ihr Recht als Opfer von einer Straftat

Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Ihr Recht als Opfer von einer Straftat

Menschen haben Rechte:
Wenn sie das Opfer einer Straftat waren.

Ein Einbrecher steigt durch ein Fenster

Gut zu wissen:
Eine Straftat kann zum Beispiel ein Verbrechen sein.
Zum Beispiel:
Jemand ist in Ihr Haus eingebrochen. 

Der Staat möchte Menschen helfen:
Die Opfer bekommen darum Hilfe. 

Sie können hier eine Liste lesen von den Hilfen. 

Rechts-Beratung

Ein schwarzer Kreis mit den Buchstaben WWW auf einem roten Kreis - Symbol für Internet-Adresse

Sie bekommen Hilfe bei der Suche nach einem Anwalt.
Die Hanseatische Rechtsanwalts-Kammer
hilft Ihnen bei der Suche.
Sie können hier mehr lesen: https://www.hamburg.de/justizbehoerde/service/7823368/psychpbg/ 


Sie brauchen eine Rechts-Beratung.
Sie haben aber wenig Geld.

Durchgestrichene Geldscheine und Münzen

Sie können dann eine Beratung bei der ÖRA
bekommen.
Die ÖRA erzählt niemandem von der Beratung.
Auch nicht dem Gericht oder anderen Behörden.
ÖRA ist kurz für Öffentliche Rechts-Auskunft- und Vergleichs-Stelle.



Ein schwarzer Kreis mit den Buchstaben WWW auf einem roten Kreis - Symbol für Internet-Adresse

Sie können hier mehr lesen:
http://justiz.hamburg.de/amtsgericht/1287516/zeugenbetreuung.html 




Hilfe bei Gerichts-Verfahren

Hilfe für Opfer

Eine Richterin hält ein aufgeschlagenes Gesetzbuch

Sie sind das Opfer von einer Straf-Tat.
Es ist schwer für Sie:
Zum Gericht zu gehen.

Sie können besondere Hilfe bekommen:
Die Ihnen bei den Problemen hilft. 

Die Hilfe heißt Psycho-Soziale Prozess-Begleitung.
So spricht man das: psü cho so tjale prozess begleitung




Ein schwarzer Kreis mit den Buchstaben WWW auf einem roten Kreis - Symbol für Internet-Adresse

Sie können hier mehr lesen: https://www.hamburg.de/justizbehoerde/service/7823368/psychpbg/

Betreuung von Zeugen

Sie haben eine Straftat gesehen.

Sie sollen jetzt vor dem Gericht über die Straftat reden.

Es ist schwer für Sie:
Vor dem Gericht über die Straftat zu reden.
Zum Beispiel:
Sie haben Angst:
Den Täter zu sehen.
Sie können dann Hilfe bekommen:

Ein schwarzer Kreis mit den Buchstaben WWW auf einem roten Kreis - Symbol für Internet-Adresse

Die Zeugen-Betreuung von den Hamburger Gerichten.
http://justiz.hamburg.de/amtsgericht/1287516/zeugenbetreuung.html

Infos über den Täter

Sie sind Opfer von einer Straftat.

Sie haben das Recht zu wissen:
Wenn der Täter nicht mehr im Gefängnis ist.
Zum Beispiel:
Weil die Strafe vorbei ist.
Oder weil der Täter Urlaub vom Gefängnis hat.

Ein schwarzer Kreis mit den Buchstaben WWW auf einem roten Kreis - Symbol für Internet-Adresse

Sie können hier mehr lesen:
https://www.hamburg.de/justizbehoerde/service/3202058/information-von-opfern/

Andere Hilfen

Der Verein Weißer Ring hilft Menschen:
Die Opfer von einer Straftat geworden sind.

Der Verein hilft zum Beispiel mit Geld.

Der Verein bezahlt vielleicht den Anwalt. 

Ein schwarzer Kreis mit den Buchstaben WWW auf einem roten Kreis - Symbol für Internet-Adresse

Sie können hier mehr lesen:
https://www.weisser-ring.de/internet/landesverbaende/hamburg/landesverband-hamburg/opferhilfe/wie-wir-betroffenen-helfen/index.html 

Der Verein Verkehrs-Opfer-Hilfe hilft Opfern
nach Unfällen mit Autos:
Wenn niemand für die Schäden bezahlt.
Zum Beispiel:

  • Wenn niemand weiß:
    Wem das Auto gehört.
    Zum Beispiel: Weil der Fahrer wegfahren ist.
    Das schwere Wort ist Fahrer-Flucht.
  • Oder wenn das Auto nicht versichert war. 
Ein schwarzer Kreis mit den Buchstaben WWW auf einem roten Kreis - Symbol für Internet-Adresse

Sie können hier mehr lesen:
http://www.verkehrsopferhilfe.de/


Info

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?
Büro für Leichte Sprache Köln
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben und die Bilder gemalt.

Dirk Stauber, Sandra Mambrini und Wolfgang Klein haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.


Themenübersicht auf hamburg.de