Sie lesen in Leichter Sprache Die Übersetzung befindet sich in Überprüfung
Symbol für Alltagssprache
Original-Text
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Leichte Sprache Das Informations-Zentrum der Feuerwehr

Sie lesen in Leichter Sprache Die Übersetzung befindet sich in Überprüfung
Symbol für Alltagssprache
Original-Text
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Leichte Sprache: Das Informations-Zentrum der Feuerwehr

Ein Fahrzeug der Feuerwehr

Die Feuerwehr von Hamburg
hat ein besonderes Informations-Zentrum.

Das Informations-Zentrum ist sehr groß.
Die Feuerwehr kann darum
den Besuchern viele Sachen zeigen.

Das Informations-Zentrum ist für Gruppen.
Zum Beispiel:

  • Gruppen aus Schulen
  • Gruppen aus Unternehmen

Die Gruppen können aus 20 Personen sein:
Bei Erwachsenen.
Die Gruppen können auch 25 Personen sein:
Bei Kindern und Jugendlichen.

Ein weißer Telefonhörer auf einem roten Kreis - Symbol für telefonieren Ein Erste-Hilfe-Koffer

Die Gruppen müssen sich vorher anmelden.
Die Gruppen bekommen dann einen Termin
für den Besuch.
Sie können anrufen.
Die Telefon-Nummer ist 040 428 51 40 44
Sie können auch eine E-Mail schreiben.
Die E-Mail-Adresse ist: FIZ@feuerwehr.hamburg.de

Das Besucher-Zentrum ist geöffnet:
Montag bis Donnerstag
von 9 Uhr morgens bis 15:30 Uhr nachmittags.
Freitag
von 9 Uhr morgens bis 13 Uhr mittags.

Besucher lernen im Informations-Zentrum:

  • So können Sie Gefahren verhindern.
    Zum Beispiel: Feuer
  • So können Sie Menschen mit Verletzungen helfen
    mit Erster Hilfe.
  • So schützen Sie sich selbst.

Gut zu wissen
Bitte bringen Sie einen Foto-Apparat mit.

Sie können dann Fotos von wichtigen Sachen machen.

2 Feuerwehrleute helfen einem Mann

Feuerwehr-Männer zeigen den Besuchern Sachen
im Informations-Zentrum.

Die Feuerwehr-Männer zeigen den Besuchern:

  • Das tut die Feuerwehr bei einem Notruf.
    Der Notruf für die Feuerwehr ist 112.
  • Diese Sachen muss die Feuerwehr wissen
    bei einem Notruf.
  • Das können Sie tun:
    Wenn es brennt.
    Und wenn es viel Rauch gibt.

Der Kontakt zum Feuerwehr-Informations-Zentrum

Feuerwehr-Informations-Zentrum
Andreas Paulsen
Bei der Hauptfeuerwache 2
20099 Hamburg
Die Telefon-Nummer ist 040 42851-4044
Die Fax-Nummer ist 040 42851-4299
Die E-Mail ist: FIZ@feuerwehr.hamburg.de


Info

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?
Büro für Leichte Sprache Köln
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben und die Bilder gemalt.

Dirk Stauber, Sandra Mambrini und Wolfgang Klein haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.


Themenübersicht auf hamburg.de