Symbol für Alltagssprache
Original-Text
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Leichte Sprache Die Kinder-Vorsorge-Untersuchung

Symbol für Alltagssprache
Original-Text
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Leichte Sprache: Die Kinder-Vorsorge-Untersuchung

Kinder in Deutschland können regelmäßig untersucht werden.
Die Untersuchungen sorgen dafür:

  • Krankheiten werden früh erkannt.
  • Krankheiten können dann früh behandelt werden.
Kinderarzt Maske Eine Gesundsheitkarte

Viele Krankheiten können besser geheilt werden:
Wenn die Behandlung früh gemacht wird.

Die Untersuchungen werden bei allen Ärzten
nach den gleichen Regeln gemacht:
Damit alle Kinder eine gute Versorgung bekommen.

Die Kinder bekommen 10 Untersuchungen:
Von der Geburt bis die Kinder 6 Jahre alt sind.
Oder bis die Kinder in die Schule kommen.
Die Untersuchungen heißen U 1 bis U 9.
Die Kinder bekommen noch 1 Untersuchung:
Wenn die Kinder zwischen 13 Jahre und 14 Jahre alt sind.
Die Untersuchung heißt J 1.

Die Kranken-Kassen bezahlen die Untersuchungen.

Viele Kranken-Kassen bezahlen noch 3 Untersuchungen.
2 Untersuchungen:
Wenn die Kinder zwischen 7 Jahren und 10 Jahren sind.
1 Untersuchung:
Wenn die Kinder zwischen 16 Jahren und 17 Jahren alt sind.
Fragen Sie Ihre Kranken-Kasse wegen der Untersuchungen.

Ein Kalender auf einem roten Kreis - Symbol für Termin

Die Termine für die Untersuchung

Jede Untersuchung soll stattfinden
bei einem bestimmten Alter vom Kind.

Das Alter ist wichtig.
Manche Krankheiten gehen nicht mehr weg
bei einem älteren Kind.
Und der Arzt kann so prüfen:
Entwickelt sich das Kind gut.

Sie müssen darum rechtzeitig einen Termin machen
beim Arzt.

Durchgestrichene Geldscheine und Münzen

Achtung!
Die Kranken-Kasse bezahlt die Untersuchung nicht
:
Wenn Sie die Untersuchung zu spät machen.

Der richtige Arzt für die Vorsorge-Untersuchung

Sie gehen zu einem Kinder-Arzt für die Untersuchung.
Der Kinder-Arzt kennt sich besonders gut aus
mit Krankheiten von Kindern.
Sie können zu einem Jugend-Arzt gehen:
Wenn Ihr Kind schon größer ist.
Sie können auch zu Ihrem Haus-Arzt gehen:
Wenn Sie keinen Kinder-Arzt haben.

Eine Lupe

So finden Sie einen Kinder-Arzt

Sie bekommen Hilfe:
Wenn Sie einen Kinder-Arzt suchen.

Sie können zum Beispiel im Internet suchen
auf der Seite: https://www.kinderaerzte-im-netz.de/startseite/
oder auf der Seite: https://www.kbv.de/html/arztsuche.php

Die Patienten-Beratung Hamburg hilft Ihnen auch:
Sie können anrufen bei der Beratung anrufen.
Die Telefon-Nummer ist 040 – 20 22 99 222


Info

Wer hat den Text in Leichter Sprache gemacht?
Büro für Leichte Sprache Köln
E-Mail: info@leichte-sprache.koeln

Kirsten Scholz hat den Text in Leichter Sprache geschrieben und die Bilder gemalt.

Dirk Stauber, Sandra Mambrini und Wolfgang Klein haben den Text auf Leichte Sprache geprüft.


Themenübersicht auf hamburg.de