Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Veloroute 4 Neugestaltung Fibigerstraße

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Fibigerstraße im Stadtteil Langenhorn wird zwischen dem Kiwittsmoor und Neubergerweg von Anfang Januar 2021 bis voraussichtlich Mitte Oktober 2021 im Zusammenhang mit dem „Bündnis für den Radverkehr“ und dem Ausbau der Veloroute 4 saniert.

Straße und Fahrradweg

Die Fibigerstraße im Stadtteil Langenhorn wird zwischen dem Kiwittsmoor und Neubergerweg von Mitte Oktober 2020 bis voraussichtlich Mitte August 2021 im Rahmen des „Bündnis für den Radverkehr“ und dem Ausbau der Veloroute 4 saniert.

Das Bezirksamt Hamburg-Nord führt in der Fibigerstraße seit Anfang 2021 im Bereich zwischen Kiwittsmoor und Neubergerweg eine Sanierung des gesamten Straßenraumes durch. Auf der gesamten Länge des Bauabschnitts wird die Fahrbahn grundinstandgesetzt und das Parken neu geordnet. Die Gehwege auf beiden Straßenseiten werden instandgesetzt und verbreitert, außerdem wird der untermaßige Radweg zurückgebaut.

Der Radverkehr wird somit weiterhin im Mischverkehr der Tempo 30 Zone auf der Fahrbahn geführt.

In der Bauphase 1.1 (ab voraussichtlich Anfang Januar bis Mitte März 2021) wird die Fahrbahn der Fibigerstraße von der Straße Neubergerweg bis zur Höhe Hausnummer 300 vollgesperrt. Die Bauphase beinhaltet den Rückbau und Neubau der Fahrbahn, sowie die wechselseitige Herstellung der Nebenflächen.

In Bauphase 1.2 (ab voraussichtlich Mitte März bis Ende Mai 2021) wird die Fibigerstraße von Höhe Hausnummer Nr. 300 bis zur Kreuzung Weygandtstraße vollgesperrt, wobei die Kreuzung Fibigerstraße/Weygandtstraße halbseitig gebaut wird. Die Bauphase beinhaltet den Rückbau und Neubau der Fahrbahn, sowie die wechselseitige Herstellung der Nebenflächen.

In der Bauphase 1.3 (ab voraussichtlich Mitte Mai bis Anfang August 2021) wird die Fibigerstraße von der Kreuzung Weygandtstraße bis Hausnummer 259 vollgesperrt, wobei  der zweite Teil der Kreuzung Fibigerstraße/Weygandtstraße gebaut wird. Die Bauphase beinhaltet den Rückbau und Neubau der Fahrbahn, sowie die wechselseitige Herstellung der Nebenflächen.

In der darauffolgenden Bauphase 1.4 (ab voraussichtlich Mitte August bis Mitte Oktober 2021) wird die Fibigerstraße von Höhe Hausnummer 259 bis zur Höhe Hausnummer 155 vollgesperrt, wobei die Kreuzung Fibigerstraße/Kiwittsmoor in die Vollsperrung einbezogen ist. Im Kiwittsmoor wird die Vollsperrung bis zur Ausbaugrenze, Höhe P+R Anlage, erweitert und ausschließlich für den Anliegerverkehr freigegeben. Die Bauphase beinhaltet den Rückbau und Neubau der Fahrbahn, sowie die wechselseitige Herstellung der Nebenflächen in der Fibigerstraße und dem Kiwittsmoor.

In der Bauphase 1.5 (Ab voraussichtlich Mitte Oktober 2021 – Dauer ca. 1 Woche) erfolgt die Herstellung der Asphaltdeckschicht der Fahrbahnflächen der Fibigerstraße im Abschnitt von Kiwittsmoor bis Neubergerweg.

Radfahrende werden während der gesamten Bauzeit großräumig über die Ochsenweberstraße umgeleitet.

Die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke soll grundsätzlich gewährleistet werden, möglicherweise jedoch mit temporären Einschränkungen. Während des Asphalteinbaus müssen die o.g. Abschnitte auch für Anlieger gesperrt werden. Hierzu werden die Anlieger rechtzeitig gesondert informiert.

Die gesamten Bauarbeiten sollen vorrausichtlich bis Mitte Oktober 2021 abgeschlossen sein. Es kann jedoch zu Veränderungen im Bauablauf und somit auch zu Bauzeitverlängerungen kommen, über die wir die Anlieger im Rahmen der Anliegerinformationen auf dem Laufenden halten.

Zur Erklärung:

Nebenflächen – Dieser Bereich umfasst die Flächen neben der Fahrbahn - also beispielsweise Bäume und Grünflächen, Gehwege und Fahrradabstellanlagen.

Asphaltdeckschicht –  ist die oberste Schicht der Fahrbahn (auch als Verschleißschicht bekannt) und wird meist in der letzten Bauphase eingebaut. Um den Einbau regelkonform und ohne Unebenheiten herzustellen, muss der Straßenabschnitt vollgesperrt werden.

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Karte vergrößern

Bezirksamt Hamburg-Nord

Anzeige
Branchenbuch