Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Fuhlsbüttler Straße Stadterneuerung

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:
Fuhlsbüttler Straße - "Fuhle" Fuhlsbüttler Straße - "Fuhle"

Stadtentwicklung in Hamburg-Nord

Quartiere wie das Sanierungsgebiet Barmbek-Nord S1 sind aufgrund ihrer spezifischen Herausforderungen (z.B. städtebaulicher Missstände oder soziokultureller Probleme) entweder als Sanierungsgebiet oder als Gebiet der aktiven Stadtteilentwicklung festgelegt worden, wie etwa das Gebiet "Essener Straße" und andere. Diese Quartiere sollen über entsprechende Programme eine schonende städtebauliche und bauliche Verbesserung sowie eine Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen erfahren.

Sanierungsgebiete

Um ein Sanierungsverfahren einleiten zu können, sind Untersuchungen erforderlich. Nach der förmlichen Festlegung als Sanierungsgebiet durch den Senat beginnt die Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen, die über öffentliche Gelder finanziert werden. Mehr ...

Aktive Stadtteilentwicklung

Wer Hamburg-Nord kennt oder kennen lernt, wird schnell entdecken, dass es in Hamburg kaum einen vielfältigeren, bunteren und abwechslungsreicheren Bezirk gibt. Hier vereinen sich Metropole und dörfliche Idylle, es gibt viel Grün und gleichzeitig ist vor allem das Kerngebiet sehr dicht bebaut. In Hamburg-Nord leben Menschen der verschiedenen Altersstufen mit unterschiedlichsten Lebensstilen, Wohnformen und kulturellen Hintergründen. Hamburg-Nord ist aber auch geprägt von sozialen Gegensätzen. Es gibt reiche und arme Stadtbereiche, wobei sich die Unterschiede in den letzten Jahren vergrößert haben. Mehr ...

Themenübersicht auf hamburg.de

Kontakt

Karte vergrößern

Bezirksamt Hamburg-Nord

Anzeige
Branchenbuch