Stadt- und Landschaftsplanung Bebauungsplan Barmbek-Süd 2

- Mesterkamp -

Bebauungsplan-Entwurf Barmbek-Süd 2 (Mesterkamp)

Plangebiet

Das Plangebiet liegt südlich der Weidestraße und westlich der Hamburger Straße und wird wie folgt begrenzt: Elsastraße – Weidestraße – Hamburger Straße – Berthastraße im Stadtteil Barmbek-Süd.

Planungsziel

Mit dem Bebauungsplan-Entwurf Barmbek-Süd 2 sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Nachnutzung der Flächen des Busbetriebshofes der Hamburger Hochbahn südlich der Weidestraße nach dessen Verlagerung geschaffen werden. Geplant ist ein neues gemischtes Quartier, um einerseits dringend benötigten Wohnraum zu schaffen und andererseits innerstädtische Arbeitsplätze anzubieten. Der aus einem Wettbewerb hervorgegangene städtebaulich-freiraumplanerische Entwurf wurde zu einem Funktionsplan weiterentwickelt und bildet die planerische Grundlage für den Bebauungsplan. Das neue Quartier fügt sich mit einer fünf- bis sechsgeschossigen Bebauung aus Zeilen und Punkthäusern in die umgebenden Strukturen ein. In dem allgemeinen Wohngebiet können etwa 450 Wohneinheiten sowie zwei Kindertagesstätten neu entstehen. Zur Erschließung sind neue Straßenverkehrsflächen sowie ein Quartiersplatz vorgesehen.

Information zum städtebaulich-freiraumplanerischen Wettbewerb Mesterkamp finden sie unter www.hamburg.de/hamburg-nord/wettbewerbe/6981270/wettbewerb-mesterkamp

Lage des Plangebietes

Plangebiet Barmbek-Süd 2









Verfahrensstand

Der Bebauungsplan-Entwurf hat in der Zeit vom 25. Februar 2019 bis 31. März 2019 im Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung des Bezirksamtes Hamburg-Nord im Technischen Rathaus öffentlich ausgelegen.

Auskünfte zum ausgelegten Bebauungsplan-Entwurf erteilt das Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung nach vorheriger telefonischer Terminabsprache unter Telefonnummer 040 / 4 28 04 - 60 22 oder - 60 20.

Kontakt

Freie und Hansestadt Hamburg


Bezirksamt Hamburg-Nord

Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung

Erreichbarkeit

U1/U3 Kellinghusenstraße, Busse 34/114 Bezirksamt Hamburg-Nord, 22/25 Julius-Reincke-Stieg

Barrierefreiheit

  • Barrierefrei zugänglich

Empfehlungen