Fachamt Jugend- und Familienhilfe Offene Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit

Symbol für Leichte Sprache
Leichte Sprache
Symbol für Gebärdensprache
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen
Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit bietet mit ihren unterschiedlichen Einrichtungen (Bauspielplätzen, Jugendklubs, Spielhäusern und Häusern der Jugend) Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, an vielfältigen Veranstaltungen und Aktivitäten teilzunehmen.

Bezirksamt Hamburg-Nord – Familie & Senioren – Jugend & Fanilie – Offene Kinder- und Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit

In den unterschiedlichen Freizeiteinrichtungen können sich Gleichaltrige treffen und zusammen all die Dinge tun, an denen sie Spaß haben.
Neben dem klassischen Freizeitprogramm mit z.B. Billard, Kicker, Klönen und verschiedenen Interessengruppen bieten die Einrichtungen auch Veranstaltungen (Disco und ähnliches), besondere Ferienaktionen und manchmal auch Ferienreisen an. Zudem gibt es Angebote, die sich speziell an Mädchen (Mädchentreff) oder Jungs (Jungengruppe) richten.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil sind die Beratungseinrichtungen, die Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen Hilfe und Beratung bei Fragen zu Problemen z.B. in der Familie, der Schule, bei Bewerbungen und der Wohnungssuche anbieten. Diese Angebote der Jugendsozialarbeit richten sich auch an junge Erwachsene.

Alle Kinder und Jugendliche können jederzeit die Einrichtungen während der Öffnungszeiten besuchen. Die Angebote sind kostenlos.

Ansprechpartner

Herr Kirschner
Tel.: 040 42804-2698
E-Mail: andreas.kirschner@hamburg-nord.hamburg.de

Frau Krebs
Tel.: 040 42804-2124
E-Mail: kirsten.krebs@hamburg-nord.hamburg.de
Fax: 040 42804-2936

Danke für Ihr Interesse!

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Pädagogische und psychologische Beratung

Online Bürgerdienste