Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Wirtschaftliche Jugendhilfe (Hilfen zur Erziehung)

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Als Serviceberatung des Fachamtes Jugend- und Familienhilfe sind wir für alle Fragen rund um den Themenkomplex Dauerpflege, Vollzeitpflege, Wochenendpflege, Pflegekinder und Pflegeeltern im Bezirk Hamburg-Nord zuständig. 

Wirtschaftliche Jugendhilfe (Hilfen zur Erziehung)

Zu unseren Aufgaben gehören:

  • Beratung von Personen oder Familien, die Pflegekinder auf Zeit oder auf Dauer nehmen möchten.
  • Eignungsfeststellungen für Pflegeelternbewerber aus dem Bezirk Hamburg-Nord.
  • Beratung und Begleitung der Pflegepersonen während des Vermittlungsprozesses.
  • Beratung und Unterstützung von laufenden Pflegeverhältnissen.
  • Suche nach geeigneten Pflegestellen und Vermittlung von Kindern aus dem Bezirk Hamburg-Nord in geeignete Pflegefamilien, wenn ein entsprechender Antrag des Allgemeinen Sozialen Dienstes vorliegt.
  • Beratung im Bereich Verwandtenpflege für Großeltern und sonstige Verwandte, die ein Kind aus ihrer Familie aufnehmen wollen oder schon aufgenommen haben und eine offizielle Anerkennung als Pflegestelle gemäß §§ 27, 33 Sozialgesetzbuch VIII (SGB) anstreben.
  • Beratung und Unterstützung von laufenden Verwandtenpflegeverhältnissen.
  • Außerdem bieten wir verschiedene Gruppenveranstaltungen für Pflegeeltern sowie einmal jährlich eine gemeinsame Sommeraktivität für die von uns betreuten Pflegefamilien an.

 

Wirtschaftliche Jugendhilfe – Pflegefamilienberatung

Kümmellstraße 7
20249 Hamburg
Tel.: (040) 4 28 04-2756
Fax: (040) 4 28 04-2088

Themenübersicht auf hamburg.de

Pädagogische und psychologische Beratung

Online Bürgerdienste