Symbol

Fachamt Gesundheit Wohn-Pflege-Aufsicht

Symbol für keine Leichte Sprache verfügbar
Leichte Sprache
Symbol für keine Gebärdensprache verfügbar
Gebärdensprache
Vorlesen
Symbol für Drucken
Drucken
Artikel teilen

Bewohnerinnen und Bewohner von Heimen oder Wohngruppen, die pflegebedürftig oder behindert sind, genießen den besonderen Schutz der Wohn-Pflege-Aufsicht.

Wohn-Pflege-Aufsicht

Die Wohn-Pflege-Aufsicht berät deshalb:

  • Bewohnerinnen und Bewohner von Senioren- und Pflegeheimen, Behinderteneinrichtungen, deren Angehörige oder gesetzliche Betreuer,
  • die Betreiber von Senioren- und Pflegeheimen sowie Einrichtungen für erwachsene Menschen mit Behinderungen,
  • die Nutzer und Betreiber von Einrichtungen der Tages- und Nachtpflege oder
  • Hospizen und Kurzzeitheimen.

Die Wohn-Pflege-Aufsicht überprüft die Einrichtungen mit dem Ziel, die Interessen und Bedürfnisse der Bewohner zu schützen und deren Selbstständigkeit und Selbstverantwortung so weit wie möglich zu erhalten. Dabei arbeitet die Wohn-Pflege-Aufsicht mit den Pflegekassen, dem Medizinischen Dienst der Krankenversicherung, dem Pflegetelefon Hamburg und der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz zusammen.

Kontakt

Eppendorfer Landstraße 59
20249 Hamburg
Tel.: 040 42804-2212, -2214, -2920, -2143
Fax: 040 42790-4782
E-Mail: wohn-pflege-aufsicht@hamburg-nord.hamburg.de

Weitere Informationen

Ich wünsche eine Übersetzung in:
Danke für Ihr Interesse!

Telefonischer Hamburg-Service

 Telefonhörer

Noch Fragen? 115 oder +49 40 42828-0

Montag bis Freitag 7–19 Uhr

Online Bürgerdienste

Ehrenamt und Förderung

Stadtteile im Bezirk Hamburg-Nord

Bezirkskarte Hamburg-Nord
Langenhorn Fuhlsbüttel Ohlsdorf Alsterdorf Groß Borstel Eppendorf Winterhude Barmbek-Nord Dulsberg Barmbek-Süd Hohenfelde Uhlenhorst Hoheluft-Ost