Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg-Nord Kulturpreis der Bezirksversammlung Hamburg-Nord für die Jahre 2019, 2020 und 2021 verliehen

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Am Mittwoch den 22. Juni 2022 wurde der Kulturpreis der Bezirksversammlung Hamburg- Nord im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung rückwirkend für die Jahre 2019-2021 verliehen.

Preisträger:innen

Kulturpreis der Bezirksversammlung Hamburg-Nord für die Jahre 2019, 2020 und 2021 verliehen

Gleich drei Stadtteilkulturprojekte wurden im Theatersaal „Die Wiese“ in Barmbek geehrt und erhielten neben dem Preis ein von der Sparda Bank und der Bezirksversammlung gestiftetes Preisgeld in Höhe von 3000 Euro. Die Preisträgerinnen und –träger selbst wurden von einer Jury aus Vertreterinnen und Vertretern prominenter Kultureinrichtungen im Bezirk ausgewählt. Als Jurymitglieder der einzelnen Jahre übernahmen Corinna Humuza (Kampnagel), Lara Bogan (Kampnagel) und Marit Schröter (Ernst-Deutsch-Theather) die Laudationen des Abends.

  • Preisträgerin für das Jahr 2019: „Der kaukasische Kreidekreis – plattform des Ernst Deutsch Theaters“
    Projektverantwortliche: Mia Massmann (Leiterin Jugendsparte plattform) & Imke Trommler (Regisseurin des Jugendgroßprojektes)
  • Preisträgerin für das Jahr 2020: „MomentMal!“
    Projektverantwortliche: Annika Wulf (Bürgerhaus Barmbek), Avraham Rosenblum (Zinnschmelze), Sanaz Yalcin (ella Kulturhaus Langenhorn), Maike Lachenicht (Goldbekhaus)
  • Preisträgerin für das Jahr 2021: „MiddenMang“
    Projektverantwortliche: Anke Amsink (Kulturhaus Dehnhaide/Kulturpunkt)

Priscilla Owosekun-Wilms, Vorsitzende der Bezirksversammlung: „Der große Verdienst von Stadtteilkulturprojekten ist, dass sie sich in der Nachbarschaft verwurzelt, so niedrigschwellig mit den großen Fragen unserer Zeit befassen. Alle Preisträger:innen haben einen wunderbaren Beitrag zum Kulturleben in Hamburg-Nord geleistet. Die Arbeit der Kulturschaffenden ist kein Selbstverständnis. Gerade in der Krise ist das Scheinwerferlicht, in dem die Initiativen an dem gestrigem Abend standen, eine wichtige Anerkennung für viel Herzblut und Engagement.“

 

Rückfragen der Medien

Geschäftsstelle der Bezirksversammlung Hamburg-Nord
E-Mail: bezirksversammlung@hamburg-nord.hamburg.de
Telefon: +49 40 428 04 2142

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch