Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Hamburg-Nord Bezirksamt lädt zur Europäischen Mobilitätswoche zu Stadtteilspaziergang und Radtour ein

Leichte Sprache
Gebärden­sprache
Ich wünsche eine Übersetzung in:

Vom 16.09 bis 22.09 2022 findet die Europäische Mobilitätswoche statt. Ziel dieser europaweit stattfindenden Aktionswoche ist es, Bürger:innen für klimafreundliche Mobilität zu sensibilisieren, Aufmerksamkeit für Verkehrsprobleme zu schaffen und umweltverträgliche sowie nachhaltige Mobilitätslösungen zu entwickeln.

Europäische Mobilitätswoche

Bezirksamt lädt zur Europäischen Mobilitätswoche zu Stadtteilspaziergang und Radtour ein

Vom 16.09 bis 22.09 2022 findet die Europäische Mobilitätswoche statt. Ziel dieser europaweit stattfindenden Aktionswoche ist es, Bürger:innen für klimafreundliche Mobilität zu sensibilisieren, Aufmerksamkeit für Verkehrsprobleme zu schaffen und umweltverträgliche sowie nachhaltige Mobilitätslösungen zu entwickeln. Im Rahmen dieser Mobilitätswoche wird auch das Bezirksamt Hamburg-Nord zwei kostenlose Veranstaltungen anbieten.

  • Stadtteilspaziergang im Komponistenviertel
    Wann: 20.09.2022 um 17 Uhr
    Treffpunkt: Bushaltestelle „Beethovenstraße" Winterhuder Weg / Ecke Beethovenstraße

Die öffentlichen Räume im Komponistenviertel stehen unter enormen Nutzungsdruck. Für den öffentlichen Raum gibt es eine Vielzahl an konkurrierenden Interessen. Insbesondere die Gehwege im Komponistenviertel sind mancherorts schmal dimensioniert, sodass eine Barrierefreiheit nicht immer gegeben ist. Falsch geparkte Pkw, E-Roller oder Fahrräder verschärfen das Problem zusätzlich. Aber auch unebene Gehwege, fehlende Querungsmöglichkeiten und mangelhafte Bordsteinabsenkungen können die Qualität der vorhandenen Fußverkehrsinfrastruktur einschränken. Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche bietet das Bezirksamt interessierten Bürger:innen deshalb einen einstündigen Rundgang durch das Komponistenviertel an, um gemeinsam die Gehwegsituation im Quartier anzusehen und in Austausch zu treten. Geleitet wird der Rundgang von Joachim Becker, der für die Verkehrs- und Freiraumplanung für Kompetent Barrierefrei (Kompetenzzentrum für ein barrierefreies Hamburg) tätig ist.

  • Radtour
    Wann: 22.09.2022 um 17 Uhr
    Treffpunkt: vor dem Fahrradparkhaus U-Kellinghusenstraße

Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche möchte das Bezirksamt interessierte Bürger:innen außerdem zu einer Radtour durch den Bezirk Hamburg-Nord einladen und gemeinsam Teile der Veloroute 4 und Veloroute 5 befahren. Start ist am Fahrradparkhaus Kellinghusenstraße. Die Route wird vom Pergolenviertel über den Wiesendamm und die Maria-Louisen-Straße führen. Zwischendurch wird es mehrere Info-Stopps, aber auch Platz für Fragen und Austausch geben. Die Radtour endet anschließend gegen 19 Uhr wieder am Fahrradparkhaus Kellinghusenstraße. Die Strecke wird insgesamt ungefähr 10 Kilometer lang sein, es ist aber auch möglich nur einen Teil der Tour mitzufahren.

Michael Werner-Boelz, Bezirksamtsleiter Hamburg-Nord: „Als Bezirksamt möchten wir mit unserer Beteiligung an der Aktion einen aktiven Beitrag für mehr Lebensqualität in der Stadt leisten. Denn der Ausbau nachhaltiger Mobilität wie Rad- und Fußverkehr und die Verringerung des motorisierten Individualverkehrs nützt am Ende allen Menschen: Wege werden kürzer, die Stadt wird grüner und die Gesundheit und Lebenszufriedenheit steigt.“

 

Rückfragen der Medien

Larissa Robitzsch | Pressestelle Bezirksamt Hamburg-Nord
Telefon: 040 42804-2245
E-Mail: Pressestelle@Hamburg-Nord.hamburg.de
Internet: www.hamburg.de/hamburg-nord
Facebook: BezirksamtN I Twitter: BezirksamtN I Instagram: bezirksamt_hamburgnord​​​​​​​

Themenübersicht auf hamburg.de

Empfehlungen

Anzeige
Branchenbuch